Die besten Mörser und Stößel zum Kaufen

Zum Mahlen von Lebensmitteln, um ihre Textur zu verändern und ihr volles Aroma und ihren vollen Geschmack freizusetzen, gibt es nichts Schöneres als einen guten Mörser und Stößel. So finden Sie das richtige Werkzeug für den Job.

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Sie können mehr über unsere Produkte erfahren. Überprüfungsprozess hier . Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe über die von uns ausgewählten Links.
Das Gewicht und die anständige Größe des thailändischen Granitstößels ermöglichten es, zähe Zutaten für thailändische rote Curry-Paste zu zersetzen. Es war eine Menge Arbeit, aber dies war der einzige Mörser und Stößel, der die Arbeit ordnungsgemäß erledigte.

In den Vereinigten Staaten haben Mörser und Pistill einen Ruf als veraltet und ineffizient entwickelt - ein Küchenzubehör, das viel Nostalgie, aber wenig Nutzen bietet. Aber es sollte nicht unterschätzt werden. Seit Tausenden von Jahren sind Mörser und MörserStößel war eines der wenigen Geräte, auf die sich unsere Vorfahren beim Kochen verlassen hatten. Unsere Vorgänger hatten Feuer, geschärfte Steine ​​zum Schneiden, Gefäße, um ihre Nahrung aufzunehmen, und vor allem hatten sie Steine ​​und Holz, um alles zu schlagen und zu mahlen.

11:11

Mörser und Pistill sind bis heute ein wichtiges Werkzeug in kulinarischen Traditionen auf der ganzen Welt und verdienen es, in jeder Küche als unverzichtbar behandelt zu werden. Nicht nur, weil sie unseren Vorfahren so gut gedient haben, sondern weil sie weiterhin das tun, was nichtEin anderes Element in der Küche ist das Zerschlagen von Fasern und Zellen, um ihre Textur grundlegend zu verändern und ihr volles Aroma und ihren vollen Geschmack freizusetzen. Das kann eine Klinge auch nie.

Die Geschichte der Mörser und Stößel

Im Laufe der Menschheitsgeschichte ist die Bedeutung von Mörser und Pistill und ähnlichen Geräten zum Zerkleinern und Pulverisieren von Lebensmitteln erstaunlich. * Hominiden kamen vor fünf bis zehn Millionen Jahren auf die Bühne. Vor zwei bis drei Millionen Jahren, sie fanden heraus, wie man Steinwerkzeuge herstellt, um Lebensmittel zu schneiden und zu hacken.

* Es geht auch weit über das Essen hinaus: Das stetige Schlagen eines Stößels in einem Mörser war eine der frühen Aktivitäten, die Arbeitslieder hervorbrachten - Musik, die auf die rhythmischen Aktivitäten des vorindustriellen Lebens abgestimmt war. Wir werden nie wissen, was unsere Musik heute tun würdesei ohne die jahrtausendelangen Schläge, die dazu geführt haben.

Irgendwo im Stadion vor 500.000 bis einer Million Jahren haben sie das Feuer gemeistert. Wir modernen Homo sapiens sind vor 100.000 bis 200.000 Jahren aufgetaucht, und archäologische Beweise zeigen, dass wir etwa 50.000 bis 100.000 Jahre später Mörser und Stößel verwenden. ** Die Landwirtschaft würde erst viel später, vor ungefähr 10.000 Jahren, entstehen. Richtig: Mörser und Stößel sind älter als die Landwirtschaft selbst.

** Ich runde hier ab; schneide mich etwas locker.

Lassen Sie uns einfach einen Moment innehalten und darüber nachdenken. Wir hatten Feuer und Werkzeuge zum Schneiden, und dann hatten wir Mörser und Stößel. Und das ist so ziemlich alles, was wir für ein Essen vorbereiten mussten. wirklich lange Zeit. Diese grundlegenden Instrumente des Kochens haben sich erst im letzten Jahrhundert geändert, als die Epochen der Industrie und der Elektrizität neue, einfache und schnelle Geräte wie das einführten. Mixer und die Küchenmaschine Mörser und Pistill beiseite schieben.

Aber für all ihre Bequemlichkeit tun diese neuartigen Gläser und Schalen, die mit wirbelnden Klingen ausgestattet sind, nicht ganz das Gleiche, was ein Mörser und ein Stößel tun können. Sie hacken und hacken mühelos, aber der Mörser und der Stößel Quetschungen .

Ja, es braucht etwas Ellbogenfett, um einen Mörser und einen Stößel zu verwenden, aber diese Mühe lohnt sich. Und ehrlich gesagt, die meisten von uns in diesem Land sind heutzutage so schreibtischgebunden, dass wir kaum ein wenig zusätzliche körperliche Aktivität haben. 'sind im Überangebot von.

Auch wenn wir uns dazu entschließen, ein wenig mehr Schweiß in die Küche zu bringen, hängt der Erfolg mit Mörser und Pistill immer noch davon ab, die richtige Sorte für den Job zu haben. Es gibt nichts Frustrierenderes, als sich mit einem Pesto oder einer Curry-Paste abzumühen, nur umhabe all diese Arbeit nicht ausgezahlt.

Ein Teil des Problems ist, dass nicht jedes Mörser- und Stößel-Design für jede Mörser- und Stößelaufgabe geeignet ist - es gibt eine Menge Aufgaben, die ein Mörser und ein Stößel erledigen können, und ebenso viele Arten von Mörsern und Stößelnpassen zu ihnen allen. Erschwerend kommt hinzu, dass immer mehr völlig nutzlose Mörser und Stößel den Markt verschmutzt haben, da unsere Verwendung nachgelassen hat. Sie sehen vielleicht gut aus, funktionieren aber überhaupt nicht. Mit unserem Verlust an Vertrautheit ist es gekommeneine Abnahme des Wissens darüber, welche für was gut sind. Es ist Zeit, die Situation zu korrigieren.

Worauf Sie bei einem Mörser und Stößel achten sollten

Im Allgemeinen und mit einigen Ausnahmen, die ich weiter unten erörtern werde, sind dies die Eigenschaften von großen und kleinen Mörsern und Stößeln, die für die meisten gängigen Küchenaufgaben nützlich sind :

  • Ein großer Stößel : So wie Sie keinen kleinen Spielzeughammer wählen würden, um große Nägel in Holz zu schlagen, möchten Sie keinen schmalen, dünnen oder kurzen Stößel, wenn Sie in einem großen Mörser arbeiten. Wenn der Stößel zu kurz für den istMörtel, es ist unmöglich, ihn zu verwenden, ohne die Hand gegen die Mörtelkante zu schlagen. Wenn der Kopf nicht breit genug ist, werden die Zutaten einfach herumgeschoben, anstatt sie zu pulverisieren.
  • Ein Steinmörser : Obwohl es Ausnahmen gibt, sind Sie in den meisten Fällen mit einem massiven Steinmörtel besser dran. Steine ​​wie Marmor oder Granit sind stark, dicht und unnachgiebig und bieten Ihnen eine kraftvolle Oberfläche, auf der Sie Dinge zerdrücken könnenFast so spröde wie Keramik, was bedeutet, dass Sie wirklich etwas Kraft hineinbringen können, ohne befürchten zu müssen, dass das Material reißt oder abplatzt. Holz kann in einigen Fällen ein großartiges Stößelmaterial sein, ist aber als Mörser weniger effektivEs hat eine ähnliche Dichte und Härte wie viele Lebensmittel, die wir mahlen, was es weniger effektiv macht. So wie Diamanten zum Schneiden von Glas verwendet werden, möchten wir ein härteres Material verwenden, um Substanzen wie Gewürze zu zerkleinern oder zu mahlen.
  • Ein unpoliertes Interieur : Vermeiden Sie Mörtel mit glänzenden, glatten Schalen, denen die Schleifqualitäten fehlen, die für das richtige Scheren und Mahlen von Lebensmitteln entscheidend sind.
  • Eine runde Schüsselform : Eine gleichmäßig runde Schüsselform erleichtert das Verwirbeln des Stößels und das Schleifen von allem, was sich auf seinem Weg befindet. Zylindrische Mörser mit scharfen Ecken am Boden sind mit dem Stößel schwerer zu erreichen, was das Mahlen und Zerschlagen des Inhalts erschwertNieder.

Andere Überlegungen, z. B. aus welchem ​​Material der Stößel hergestellt wird, hängen von der Situation ab. Ich werde dies weiter unten erläutern.

Die besten großen Mörser und Stößel

Mörser und Stößel gibt es in verschiedenen Materialien, Formen und Größen. Das Finden eines guten großen Mörsers kann jedoch einige Arbeit erfordern.

Ein großer Mörser und Stößel sollte einen Durchmesser von ungefähr 20 cm und ein Volumen von mindestens vier Bechern haben. Überprüfen Sie unbedingt diese Spezifikationen, da viele Unternehmen "große" Mörser verkaufen, deren maximales Volumen näher an zwei Bechern liegtkleinere können sicherlich nützlich sein, sie haben auch genau die richtige Größe, um als anzeigbare Schnickschnack zu fungieren; das Fehlen guter größerer Optionen ist eine Bestätigung dafür, dass nur wenige Menschen beabsichtigen, diese Dinge sinnvoll zu nutzen.

Wenn Sie eine Wahrheit machen wollen Pesto-Sauce oder Thai Curry Paste oder eine große Auswahl anderer aromatischer Saucen und Pasten aus der ganzen Welt, ein großer Mörser und Stößel ist eine Notwendigkeit. Kleinere können das Volumen und die Vielfalt der Zutaten, die diese Rezepte erfordern, einfach nicht enthalten oder damit konkurrieren.

Ich habe mehrere Jahre lang einen großen Keramikmörser und -stößel verwendet, den ich in einem bekannten nationalen Kochgeschirrladen gekauft hatte. Ich war begeistert, als ich ihn zum ersten Mal im Regal entdeckte - den einzigen mit einem Mörser, der groß genug war, um ihn herzustellenReal-Deal-Pesto eine Möglichkeit. Aber im Laufe der Zeit begann ich zu vermuten, dass es nicht wirklich an der Aufgabe lag.

Mein Pesto kam in Ordnung heraus, aber es war nicht so emulgiert und cremig, wie es hätte sein sollen, und es war mehr als eine kleine Aufgabe, es zu machen. Ich würde unerbittlich tippen, während ich nur sehr wenig Fortschritte machte, und das High-Ein heftiges Klappern des Stößels gegen den Mörser würde mich schnell verrückt machen.

Erst später, als ich in andere Mörser und Stößel investierte, wurden die Mängel dieses Keramikmörsers völlig klar. Erstens war der Stößel an meinem speziellen Keramikset im Verhältnis zur Größe der Mörserschale schmal. Dies machte ihn viel wenigerEffektiv, erfordert mehr Schläge und Bewegungen, um das Essen richtig zu zerkleinern, und lässt viel zu viel Platz, damit all das Essen entweichen kann. Aufgrund seiner schmalen Form wirkt es eher wie ein Pool-Queue als wie ein Gerät zum Zerkleinern von Dingen: Bei jedem Schlagwürde das Essen zur Seite schießen, oft noch ganz.

Keramik ist auch ein herausforderndes Material für viele Mörser- und Stößelaufgaben in der Küche. Es ist sehr hart wie Stein, aber auch spröder. Wo es sich beim Zerkleinern zäher Zutaten auszeichnen sollte, ist dies nicht der Fall, da die erforderliche Kraft reißen könntedie Keramik.

Für diesen Artikel habe ich drei große Mörser und Stößel verglichen: den Keramikmörser, der mir so lange versagt hat, einen thailändischen Granitmörser und -stößel und einen mediterranen Marmormörser mit einem Olivenholzstößel. Hier sind meine Favoriten der drei.

Am besten für die meisten Aufgaben geeignet: Thai-Granitmörser und Stößel

Mit beiden Teilen aus steinhartem Granit, die thailändischer Mörser und Stößel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein schwerer Schlagmann und wohl die vielseitigste Art von großem Mörser und Stößel, die Sie besitzen können.

Der thailändische Granitmörser und -stößel links zersetzte die zähen, faserigen Inhaltsstoffe in einer thailändischen roten Curry-Paste schneller und effizienter als der mediterrane Marmormörser mit einem Holzstößel.

Aufgrund seines Gewichts und seines Gewichts, insbesondere in Kombination mit der Stein-auf-Stein-Aktion, die der Vollgranit-Bau bietet, eignet es sich ideal für einen seiner Verwendungszwecke: die Herstellung einer thailändischen Curry-Paste. Der große Steinstößel kann ledrig zerfallengetrocknete Chili-Haut und zähe Samen, und zerreißen die Fasern in einigen der härteren aromatischen Gemüse, wie Galangal und Makrut Limettenblätter.

Das Gewicht und die anständige Größe des thailändischen Granitstößels ermöglichten es, zähe Zutaten für thailändische rote Curry-Paste zu zersetzen. Es war eine Menge Arbeit, aber dies war der einzige Mörser und Stößel, der die Arbeit ordnungsgemäß erledigte.

Da die Innenseite der Mörserschale und der Stößelkopf nicht poliert sind, haben sie leicht abrasive Oberflächen, die sie auch zum Mahlen gut machen. Dieser Vorteil wird besonders deutlich, wenn Sie trockene Gewürze mahlen, wie der thailändische Mörser und Stößelbesser als die anderen Sorten, die ich getestet habe.

Durch die unpolierte Granitoberfläche wurde ein feineres Gewürz schneller gemahlen als bei den anderen getesteten Mörsern und Stößeln.

Zur Not können Sie diese Art von Mörser und Pistill auch für Pesto und verwandte Saucen verwenden, obwohl sie nicht ganz so gut funktioniert wie der unten empfohlene mediterrane Mörser und Pistill. Der Granitstößelkopf ist ziemlich groß.aber nicht groß genug, um die empfindlicheren Fasern des zarten Basilikums so schnell und effektiv wie der mediterrane Holzstößel abzubauen. In meinen Tests ergab der thailändische Mörser und Stößel ein etwas fadenziehenderes Pesto als sein mediterranes Gegenstück, obwohl die Ergebnisse immer noch gut waren, undviel besser als das, was aus den meisten Küchenmaschinen hervorgeht.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Mörser und Stößel aus thailändischem Granit nicht die Scherkräfte erzeugt, die zur Bildung einer wirklich guten Emulsion erforderlich sind. Dies hängt wiederum mit der etwas geringeren Größe des Stößels zusammen. Dies bedeutet, dass Ihr Pesto möglicherweise nicht ganz herauskommtso cremig oder Sie werden härter und länger arbeiten, um es dorthin zu bringen, und es wird Ihnen viel schwerer fallen, eine Mayonnaise oder Aioli darin zu formen.

Noch ein Nachteil: Der thailändische Granitstößel ist schwer, was bedeutet, dass sich Ihr Arm schneller müde anfühlt. Vielleicht ist das eine gute Sache, wenn Sie nach kreativen Möglichkeiten suchen, um zusätzliche Bewegung in Ihr Leben zu bringen, aber es ist eine HerausforderungSie sollten darüber Bescheid wissen, bevor Sie sich zu diesem Entwurf verpflichten.

Am besten für Pesto und andere emulgierte Saucen: Mediterraner Marmormörser mit Holzstößel

In Südfrankreich, Italien und anderen Mittelmeerregionen sind Marmormörser mit Holzstößeln oft aus Olivenholz weit verbreitet. Es ist nahezu unmöglich, diese Sorte in US-Läden zu finden, es sei denn, Sie haben Glück und finden eine beiein Antiquitätengeschäft oder ein Immobilienverkauf. Sie können jedoch online bestellt werden. Ich habe meine über ein gekauft italienischer Anbieter auf Etsy und es ist ein Objekt von reiner Schönheit.

Noch wichtiger ist, dass es sich hervorragend zur Herstellung von Pesto und ähnlichen Saucen sowie emulgierten Saucen wie Mayonnaise und Aioli eignet. Vor Elektromixern und Mixern wurden häufig Mörser und Pistill zur Herstellung dieser Saucen verwendet.

Es mag überraschend sein zu erfahren, dass Sie eine emulgierte Sauce in einem Mörser herstellen können, indem Sie sie mit dem stumpfen Kopf des Stößels schlagen, aber es ist tatsächlich möglich: Wenn der Drahtkopf eines Schneebesens Öl in winzige Tröpfchen zerlegt und sich verteiltMörtel und Pistill verwenden im Wassermedium für eine ordnungsgemäße Emulsion Scherkräfte, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen.

Der italienische Mörser und Stößel machten das glatteste, cremigste Pesto, und es war nicht einmal so viel Arbeit, dies zu tun.

Selbst Pesto-Sauce wird, wenn sie gut gemacht ist, emulgiert, um eine cremige, nicht ölige Textur zu erhalten. Was diesen speziellen Mörser und Stößel für diesen Job gut geeignet macht, ist größtenteils das Stößel-Design selbst - der Holzstößel hier ist groß und rund.bietet viel Oberfläche, unter der das Öl geschert werden kann.

Der große Holzstößel des Marmormörsers bearbeitet den Knoblauch viel schneller als der schmale Stößel des Keramikmörsers.

Diese große Stößelgröße macht dieses Werkzeug auch so gut, um zartere Zutaten wie Knoblauch, Pinienkerne und Basilikumblätter zu zerschlagen. Mit nur wenigen schnellen Schlägen wird der Knoblauch in Stücke zerschlagen, die Pinienkerne zerbröckeln.und die Basilikumblätter sind gequetscht und zerkleinert. Ein kleinerer Stößelkopf würde viel mehr Schläge erfordern, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Schön ist auch, dass der Holzstößel weicher als Stein ist obwohl Olivenholz immer noch sehr hart ist, was bedeutet, dass Sie nicht unter einer Reihe von lauten, hohen Stein-auf-Stein-Rissen leiden müssen, wenndu klatschst auf dünne Basilikumblätter. Die ganze Erfahrung ist einfach viel angenehmer.

Bei diesen Saucenarten übertrifft dieser Mörser und Stößel den thailändischen Granit an allen Fronten. Er ist schneller, effektiver und weniger anstrengend zu verwenden.

Bei Pesto und ähnlichen Saucen sind der mediterrane Marmormörser und der Olivenholzstößel nicht zu schlagen; es entsteht schnell eine glatte und cremige Sauce.

Wenn dieser Mörser und Stößel jedoch versagt, werden härtere Zutaten wie die, die in eine thailändische Curry-Paste eingearbeitet werden, abgebaut. Der große hölzerne Stößel hat einfach nicht die gleiche intensive Schlagkraft wie der thailändische Granit, was bedeutet, dass es schwierig ist, dichte, harte Gewürze so fein wie möglich zu mahlen, geschweige denn eine Curry-Paste herzustellen, die richtig pastenartig ist.

Darüber hinaus ist der Marmor anfälliger für Flecken, wie Sie auf dem Foto unten sehen können. Die thailändischen roten Chilis haben ihre Spuren hinterlassen obwohl diese Flecken bei späterer Verwendung schließlich verblassten.

Rote Chiliflecken auf einem Marmormörser.

Aus diesem Grund ist der thailändische Granitmörser und -stößel meine erste Wahl: Er eignet sich besser als Alternative für die Herstellung von Pesto als der mediterrane als Alternative für die Herstellung von Curry-Pasten.

Aber, und das ist eine große aber Wenn Sie wissen, dass Sie mit Ihrem Mörser und Pistill keine Curry-Pasten herstellen, ist die mediterrane meine erste Wahl für Sie. Sie können immer einen kleineren Marmor- oder Granitmörser und -stößel verwenden, um Gewürze zu mahlen, und dieser macht dasAbsolut beste Arbeit mit Pestos, Mayos und dergleichen. Es ist bei weitem am angenehmsten zu verwenden.

Sie können eine von kaufen dieser Verkäufer auf Etsy . Sie kommen in einer Vielzahl von Größen, obwohl ich t habe das 24cm Modell . Es ist nicht billig und der Versand auch nicht, aber es hält ein Leben lang und macht ein erstaunliches Familienerbstück für zukünftige Generationen.

Die besten kleinen Mörser und Stößel

Kleine Mörser und Stößel mit einem Volumen von etwa einer Tasse werden in der Küche viel seltener verwendet, aber das bedeutet nicht, dass sie kein wesentliches Werkzeug sind. Sie sind weniger vielseitig, aber nicht weniger wichtig.

Vor allem eignen sie sich gut zum Mahlen ganzer Gewürze zu Pulver. Das mag schwer zu glauben sein, aber ich bevorzuge oft einen kleinen Mörser und Stößel zum Mahlen von Gewürzen gegenüber a spezielle elektrische Gewürzmühle .

In der Zeit, die benötigt wird, um eine Gewürzmühle aus meinem Schrank zu holen, das Kabel abzuwickeln, anzuschließen, aufzuladen, meine Gewürze zu mahlen, vollständig zu leeren und dann zu reinigen immer ein Zug!, Könnte ichMit Mörser und Pistill bin ich schon lange fertig. Ich benutze heutzutage nur noch eine Gewürzmühle, wenn ich eine sehr große Menge gemahlener Gewürze herstelle, deren Handarbeit mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

Kleine Mörser und Stößel eignen sich auch gut für die Herstellung kleiner Mengen von püriertem Knoblauch, Ingwer und anderen Zutaten. Werfen Sie einfach ein paar Nelken oder Stücke hinein, zerschlagen Sie sie und fertig. Die Leute verwenden sie auch zum Zerkleinern von Pillen undandere nicht-kulinarische Aufgaben erledigen, aber das würde den Rahmen dieses Artikels sprengen.

Der Erfolg hängt davon ab, ob Sie den richtigen kleinen Mörser und Stößel haben. Ich habe drei Typen ausprobiert - einen aus Marmor, einen aus Messing und einen aus Holz -, um herauszufinden, welche Art am besten funktioniert.

Am besten für die meisten Aufgaben: Ein Steinset

Während meiner Tests an kleineren Mörsern und Stößeln, die Marmor, den ich verwendet habe hat sich durchweg durchgesetzt. Ein kleiner Granit würde genauso gut funktionieren.

Der Messingmörser und der Stößel waren zwar sehr hübsch, hatten aber ein so glattes Inneres, dass die meisten Zutaten nur herumrutschten und nicht zerkleinert wurden. Der hölzerne hatte inzwischen kein Gewicht, und ich stellte mir vor, was das Kauen von harten Lebensmitteln ohne Zähne sein würdemögen.

Ein Stößel, der zu kurz für seinen Mörser ist, ist ein großer Konstruktionsfehler.

Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, haben Marmormörser und Stößel schwarze Pfefferkörner viel besser gemahlen als die beiden anderen. Ein großer Teil des Vorteils war die Abriebqualität der unpolierten Steinoberflächen.

Das Marmormörser- und Stößelset war am effektivsten beim Mahlen von schwarzen Pfefferkörnern.

Das Marmorset machte auch ein Knoblauchpüree viel schneller und gründlicher als die beiden anderen. Wieder einmal hatte diese abrasive Steinoberfläche viel mit ihrem Erfolg zu tun.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass Mörser und Stößel aus Messing und Holz um jeden Preis vermieden werden müssen oder dass sie für nichts gut sind. Es kann einige Aufgaben geben, bei denen sie sich auszeichnen, obwohl ich argumentieren würdeDiese Aufgaben sind weniger häufig als die Hauptaufgaben beim Pürieren von Zutaten und beim Mahlen von Gewürzen.

Ich verknüpfe hier mehrere verschiedene Sets, da diese Mörser- und Stößelgröße sehr abwechslungsreich ist und alle gezeigten ähnlich gut funktionieren. Wählen Sie das Design, das am besten gefällt.

Erwägenswert: Zusätzliche Mörser und Stößel aus aller Welt

Die Welt ist ein großer Ort, und so ziemlich überall gibt es mindestens eine Art von Mörser und Pistill, wenn nicht sogar mehrere. Die meisten haben sich entwickelt, um mit den spezifischen kulinarischen Traditionen zu arbeiten, aus denen sie stammen, und daher gibt es kaum einen Wegumfassend über alle Mörser und Stößel zu sein, die man besitzen und verwenden kann.

Das ist ein Teil dessen, was das Interesse an Mörsern und Stößeln zum Spaß macht. Wenn Sie in ein Land oder eine Region reisen, in der Sie eine Küche haben, die Sie gerne zu Hause kochen möchten, können Sie versuchen, mehr über die Mörser- und Stößeloptionen dort zu erfahren.und vielleicht bringen Sie einen mit. Ich sage aus eigener Erfahrung, dass es mir zwar schwer fällt, mit dem Kochen eines italienischen Essens in Italien selbst zu konkurrieren, aber die Verwendung eines wunderschönen italienischen Mörsers und Stößels mir das Gefühl gibt, dorthin transportiert zu werden.

Obwohl ich nicht jeden Mörser und Stößel da draußen über die oben diskutierten Grundtypen hinaus abdecken kann, möchte ich ein paar anrufen. Der erste stammt aus Japan, der zweite aus Mexiko.

Treffen Sie die japanische Suribachi

In Japan heißt der Mörtel Suribachi und der Stößel Surikogi . Das Suribachi wird normalerweise aus Keramik hergestellt, während das Surikogi fast immer aus Hartholz besteht. Das auffälligste Merkmal dieses Mörsers und Stößels ist die Reihe von Graten, die in die Keramik im unglasierten Inneren der Schüssel eingraviert sind. Diese Gratewerden genannt Kushi-no-me auf Japanisch, und sie bieten mehr Abrasivität als das, was Sie in den glatteren Innenräumen vieler anderer Mörtel finden.

Mahlen von Sesam in a Suribachi .

Die häufigste Verwendung für ein Suribachi ist das Mahlen von Sesamsamen, die beim Herumwirbeln des Stößels auf diesen Graten platzen und zerbröckeln. Dabei entsteht eine Paste, die frischer und aromatischer ist als vorgefertigte Sesampastensogar Fleisch mahlen, wie Hühnchen zu machen Tsukune Hühnerfleischbällchen.

Viele Leute verwenden ihr Suribachi auch für nicht-japanische Küche. Ich habe es noch nicht getestet, aber ich habe gelesen, dass es zum Beispiel mit Pesto gute Arbeit leisten kann. Natürlich, wenn Sie vorhaben, viel zu kochenJapanisches Essen zu Hause, das Suribachi wird sich irgendwann ganz nützlich machen.

Suribachi gibt es in verschiedenen Größen, aber ich habe festgestellt, dass eine mittlere oder große Größe am einfachsten zum Mahlen von Sesamsamen geeignet ist. Ich bin ein großer Fan der von Toiro Kitchen verkauften Produkte, einschließlich sein Suribachi . Achten Sie auch darauf, a zu bestellen Bambusschaber Dies ist sehr hilfreich, um die Grate nach dem Schleifen zu reinigen.

Machen Sie Salsas und Guacamole in einem mexikanischen Molcajete

In Mexiko die Molcajete ist der Mörtel, während der Tejolote oder Temolote ist der Stößel.Sie bestehen aus porösem Vulkangestein, was es schwierig macht, ein gutes zu finden.Viele Unternehmen verkaufen "Molcajetes" aus Granit oder einem anderen Gestein - ich habe sogar von weniger gewissenhaften Anbietern gehört, die sie aus Beton herstellen -, die Sie vermeiden sollten.Das poröse Gestein ist hier der Schlüssel, da es erneut ein abrasives Element hinzufügt, um Pfefferschalen, Samen und andere hartnäckige Zutaten zu zermahlen.

Eine Reise nach Mexiko ist wohl der einfachste Weg, ein Gut aufzuspüren. echt Molcajete, aber Sie können sie auch in den Staaten finden. Dieser ist bei Amazon erhältlich und scheint gute Kritiken zu bekommen und die Rezensenten scheinen zu glauben, dass es sich um legitimen Vulkangestein handelt. Ich auch kürzlich gekauft von MexGrocer.com aber ich hatte noch keine Gelegenheit, es auszuprobieren.

Achten Sie darauf, den Molcajete nicht mit dem zu verwechseln. metate eine andere mexikanische Mühle, die größer und flacher ist und zum Mahlen von Mais zu Masa für Tortillas und Tamales verwendet wird.

Molcajetes werden am häufigsten verwendet, um Salsas und Guacamole von Grund auf neu zuzubereiten, und wenn Sie zuschauen Videos von Guacamole in Mexiko wird schnell klar, wie falsch die meisten von uns unsere machen aber natürlich haben wir ein gutes Rezept für Sie hier auf.Die Aromen werden oft zuerst verkohlt, dann zerkleinert und nicht gehackt, wobei die Kraft des Molcajete verwendet wird.

Ein Tipp: Wenn Sie keinen vorgewürzten kaufen, müssen Sie zuerst Ihren Molcajete würzen. Dabei werden trockener Reis und dann große Salzkristalle in den Stein gemahlen, um die Oberfläche zu glätten und losen Vulkanstaub zu entfernen. Dieses Video führt Sie durch den Prozess, und obwohl es auf Spanisch ist, sollten diejenigen, die die Erzählung nicht verstehen, dennoch in der Lage sein, die gezeigten Schritte zu befolgen.