Welchen Vitamix-Mixer sollten Sie kaufen? Wir haben fast alle verglichen

Unsere erste Wahl ist der professionelle Mixer Vitamix 5200.

Wir recherchieren, testen, bewerten und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahre mehr über unser Prozess. Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

/ Tamara Heftklammern

direkt auf den Punkt

Wir empfehlen die Vitamix 5200 Profi-Mixer. Es ist ein langjähriger Favorit und verfügt über einen sich verjüngenden Mixbecher, der einen starken Wirbel erzeugt. Es hat eine schnörkellose, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, was es zu einer guten Wahl für Köche macht, die nur einen großartigen Mixer wollen, sich aber nicht darum kümmernVoreinstellungen oder digitale Steuerungen.

Wenn Sie einen Vitamix-Mixer kaufen möchten, sind Sie wahrscheinlich überfordert. Es gibt fast ein Dutzend verschiedener Vitamix-Modelle auf dem Markt, und alle klingen zum Verwechseln ähnlich. Was ist der Unterschied zwischen dem Vitamix A3300 Ascent und dem A3500 Ascent? OderVitamix Professional-Grade vs. Professional Series-Modelle?Zur Verwirrung beitragend: Es gibt tatsächlich große Unterschiede in Funktionalität und Preis zwischen all den verschiedenen Vitamix-Modellen.

Wenn Sie nach einer schnellen Antwort zum besten Vitamix suchen, hier ist die TL;DR-Version: Unser langjähriger Lieblings-High-End-Mixer ist das Vitamix 5200 Profi-Mixer. Mit etwa 400 US-Dollar ist es teuer, aber es ist auch keineswegs das teuerste Vitamix.

Wir waren jedoch neugierig, wie sich andere Vitamixes schlagen einschließlich einiger der teureren, neueren Touchscreen-Modelle. Also haben wir 10 beliebte zusammengestellt und auf Herz und Nieren geprüft.

Wie wir die Vitamix Mixer bewertet haben

Senior Culinary Director, Daniel Gritzer, wiegt und portioniert Grünkohlblätter und -stiele, um sicherzustellen, dass jeder Vitamix die gleiche Behandlung erhält.

/ Tamara Heftklammern

Hier ist die Sache: Wenn Sie einen Vitamix kaufen, erhalten Sie garantiert einen leistungsstarken Mixer, der ziemlich gut funktioniert. Unser Ziel war es nicht, zu bestimmen, welcher Vitamix der beste und der schlechteste ist, da wir an unserem langjährigen Favoriten festhalten5200 und viele der Nützlichkeiten dieser Mixer hängen letztendlich davon ab, welche Funktionen Sie möchten und wofür Sie sie verwenden möchten. Stattdessen wollten wir eine Leistungsbaseline festlegen und alle hilfreichen UX-Beobachtungen teilen, um bei der Bestimmung eher als Leitfaden zu dienenwelcher Vitamix der richtige für Sie ist.

Also haben wir zwei Aufgaben mit jedem der Mixer durchgeführt einschließlich des 5200, als eine Art Kontrolle. Die erste waren grüne Smoothies 15 Gramm 1-Zoll-Grünkohlstiele, 30 Gramm Grünkohlblätter, vier Unzen gefrorenAnanas und 8 Unzen Orangensaft. Wir mixten die Smoothies 15 Sekunden lang, gossen dann 6 Unzen davon durch ein feinmaschiges Sieb und wogen das verbleibende faserige Material in Gramm, um die Effizienz des Mixens zu messen. Wir fuhren mit dem Mixen fortRest des Smoothies für eine Minute, erneut abgeseiht und die Menge an faserigem Material gewogen, die im verbleibenden Smoothie verblieben ist, und die endgültige Textur und Belüftung des Smoothies notiert. Für unseren zweiten Test haben wir Erdnussbutter in jedem Mixer mit zwei Tassen gerösteter,ungesalzene Erdnüsse. Bei Modellen mit variabler Geschwindigkeit haben wir die Erdnussbutter zuerst bei mittlerer Geschwindigkeit gemixt, während wir den Inhalt mit dem Stampfer 30 Sekunden lang bewegt haben. Modelle mit nur zwei Geschwindigkeiten wurden zuerst auf niedriger Stufe getestet. Nach 30 Sekunden war die Konsistenzder ErdnussButter wurde bewertet und dann für weitere 10 Sekunden gemischt.

Für die Smoothies haben wir das Fasermaterial, das jeder Mixer zurückgelassen hat, abgesiebt und dann gewogen.

/ Tamara Heftklammern

Natürlich haben wir Benutzererfahrung und Design berücksichtigt. Handhabung, Bedienelemente des Mixers und einfache Reinigung wurden alle bewertet. Wir haben auch mit einem soliden Dezibelmessgerät in Dezibel gemessen, wie laut jeder Vitamix war, und den Preis notiert.

Hier ist, was Sie über jeden Vitamix-Mixer wissen müssen, damit Sie entscheiden können, welcher meistens ideal für Ihre Küche ist.

Vitamix 5200 Professioneller Mixer

Dieser unglaublich leistungsstarke Mixer ist seit Jahren unsere erste Wahl und das aus gutem Grund: Sein schlanker, hoher Behälter erzeugt einen Wirbel, der Zutaten nach unten zieht und sie nahe an den Klingen hält, wodurch seidenweiche Smoothies, Suppen, Pürees und Nüsse entstehenButter.

Am besten für:

Mit dem 5200 können Sie fast alles mixen. Es hat ein schnörkelloses Bedienfeld mit 10 Geschwindigkeiten und keine Voreinstellungen, aber das hat uns nie gestört: Mit ein wenig Gebrauch werden Sie herausfinden, welche Geschwindigkeiten für was am besten geeignet sind. Viele Vitamix-Geräte, darunter auch dieser, verfügen über eine automatische Abschaltfunktion, falls der Motor zu stark anlaufen sollte, was für ein angenehmes Seelenfrieden sorgt. Er verfügt auch über einen langsamen Start, mit dem Sie Suppen müheloser mixen können auchzu schnelle Turbulenzen können dazu führen, dass heiße Suppe Dampf freisetzt, wodurch der Deckel eines Mixers abfällt und überall Suppe auftritt.

Herausforderungen oder Mängel:

Sein hohes, schmales Gefäß macht es schwieriger, Ihre Hand und Ihren Schwamm in die Basis zu stecken obwohl es ausreicht, den Mixer mit Seifenwasser laufen zu lassen. Mit 84 Dezibel ist er nicht der leiseste Mixer und wenn Sie an einer Tonne interessiert sindvon Presets/Funktionen, es hat sie nicht.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 84 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: sieben Jahre

/ Tamara Heftklammern

Vitamix One

Während 250 $ sicherlich nicht billig sind, ist das Vitamix One ist das günstigste Vitamix-Modell auf dem Markt. Aber es hat seine Einschränkungen über die Sie unten lesen können und wir können den Kauf dieses Mixers nicht empfehlen, es sei denn, Sie verwenden ihn nur, um hin und wieder Smoothies zu machen. Undselbst dann ist dieser Mixer zu teuer für das, was man bekommt.

Am besten für:

Zum gelegentlichen Mischen von Smoothies, Saucen oder Dips funktioniert dieser Mixer. Aber auch hier gibt es für 250 US-Dollar Besseres. Mixer ohne Vitamix das kann all das und mehr.

Mängel oder Herausforderungen:

Die Tester bemerkten das „grenzwertig unerträgliche“ Geräusch des Motors dieses Modells. Tatsächlich war es mit 93 Dezibel der lauteste Mixer, den wir getestet haben. Obwohl wir Erdnussbutter damit gemacht haben was kiesig war, ist es erwähnenswert, dass die Sorgfalt des HerstellersAnweisungen besagen, dass das Zubereiten von Nussbutter, das Mixen heißer Suppen oder das Mahlen von Körnern mit dem ONE die zweijährige Garantie erlischt.Die Plastikbasis des Mixers fühlte sich im Vergleich zu anderen Vitamixes billig an und der ONE war auch kleiner ein angegebenes Fassungsvermögen von 32 Unzen.. Das Bedienfeld hat einen einzigen Drehknopf und keinen weiteren Ein-/Ausschalter, wenn also der Drehknopf beim Einstecken des Mixers nach rechts gedreht wird, startet der ONE.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 93 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 32 Unzen
  • Garantie: Zwei Jahre
Ein Blick auf den Bedienknopf des sehr minimalistischen Vitamix ONE.

/ Tamara Heftklammern

Vitamix E310 Explorian Mixer

Ein kleiner und ordentlicher Mixer, der E310 Explorian hat eine manuelle Schnittstelle, die der 5200 ähnelt, und einen Drehregler, mit dem Sie einfach zwischen 10 verschiedenen Geschwindigkeiten umschalten können. Vitamix betrachtet dieses Modell als Einstieg in das professionelle Mischen, sodass Sie einen moderaten Preis erwarten können und Leistung.

Am besten für:

Dieses Modell eignet sich am besten für diejenigen, die einen kompakten Mixer für Smoothies, Saucen und weniger schwierige Mixaufgaben suchen. Es ist ein klein teurer als der ONE, aber wenn Sie nach einem kleineren Starter-Mixer suchen, ist dies eine bessere Investition.

Mängel oder Herausforderungen:

Es ist eines der schwächeren Vitamix-Modelle, wie der faserige Smoothie zeigt, den es produziert 14 Gramm Masse waren nach einer Minute im Sieb, was die höchste Menge und doppelt so viel wie beim 5200 war. Während der ErdnussButtertests verströmte der Motor einen überarbeiteten Geruch.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 84 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 48 Unzen
  • Garantie: Fünf Jahre

/ Tamara Heftklammern

Intelligenter Mixer der Vitamix A3500 Ascent-Serie

Dieser Mixer verfügt über eine LED, ein Touchscreen-Display, einen Bedienknopf und einen eingebauten Timer, den Tester als hilfreich empfanden keine Einstellung eines separaten Timers, der Ihnen mitteilt, wann eine Minute Mixzeit abgelaufen ist. Für diejenigen, die einen Mixer suchenmit vorprogrammierten Einstellungen, dies kommt mit fünf davon, einschließlich einer für Smoothies und heiße Suppen. Wenn Sie Ihren Mixer draußen auf der Arbeitsplatte lassen, ist dies ein gut aussehendes Gerät und in sechs Ausführungen erhältlich.

Am besten für:

Dieser Mixer hat sich bei unserem Smoothie-Test hervorgetan, was zu einem glatten, schaumigen Smoothie mit superfeiner Körnung führte. Er hatte mehr Probleme mit Erdnussbutter, und wenn Sie Nussbutter in diesem Mixer zubereiten möchten, empfehlen wir, dies mit dem Stampfer zu tun, was bis zu einem gewissen Grad helfen wird.

Mängel oder Herausforderungen:


Im Allgemeinen haben wir festgestellt, dass Vitamix-Geräte mit breiten Gläsern mit kleinen Chargen zu kämpfen haben, da ihnen der stärkere Wirbel von konischen Behältern fehlt, der die Zutaten zu den Klingen zieht. Mit einem konischen Behälter kann der Stopfer auch mehr Kontakt mit den Zutaten herstellenund schieben Sie sie leicht nach unten. Bei breiten Gläsern kann all dies auch die Reinigung schwieriger machen, da Zutaten leichter nach oben geschleudert werden und an den Wänden und am Deckel haften bleiben. Der A3500 ist auch das teuerste Modell, das wir getestet haben.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 69,8 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: 10 Jahre

/ Tamara Heftklammern

Intelligenter Mixer der Vitamix A3300 Ascent-Serie

Dieser Mixer ist dem A3500 sehr ähnlich und hat auch ein LED-Touchscreen-Display und einen eingebauten Timer. Ihm fehlen die Voreinstellungen des A3500, wodurch der A3300 etwa 100 US-Dollar billiger wird. Er ist etwas lauter bei 72 Dezibelals der A3500, aber immer noch ziemlich leise für einen Mixer.

Am besten für:

Dies war auch für Smoothies sehr leistungsstark und hinterließ nach einem einminütigen Mix neun Gramm Masse übrig. Im Vergleich dazu blieben beim A3500 11 Gramm und beim 5200 sieben Gramm übrig.

Mängel oder Herausforderungen:

Der A3300 teilt die gleichen Schwierigkeiten wie die anderen Mixer mit breitem Kanister: Er konnte keine glatte Erdnussbutter herstellen – eine härtere Aufgabe in kleinen Chargen, die wirklich von einem Mixer mit einem schmaleren, sich verjüngenden Behälter profitiert.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 72 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: 10 Jahre
Breite Kanister, wie der auf dem Ascent 3500, hatten Probleme mit Aufgaben in kleinen Chargen, wie die hier gezeigte Erdnussbutter.

/ Tamara Heftklammern

Vitamix Ascent Serie A2300 Mixer

Zu einem etwas günstigeren Preis ist der A2300 Teil der Ascent-Reihe von Vitamix. Wie die anderen Ascent-Modelle eignet sich der A2300 besser für Flüssigkeiten und größere Chargen von Lebensmitteln, da er über einen breiten Mixbehälter verfügthat einen LED-Bildschirm mit eingebautem Timer, eine Impulstaste und einen 10-Gang-Drehregler. Uns gefiel diese Mischung aus digitalen und manuellen Steuerfunktionen.

Am besten für:

Dieser Mixer ist eine ausgezeichnete Wahl für Flüssigkeiten Smoothies, Suppen, Saucen und wir haben festgestellt, dass er ein ultra-glattes, gut belüftetes Getränk produziert.

Mängel und Herausforderungen:

Auch hier erforderte das breite Design dieses Kanisters ein höheres Volumen an Zutaten, um richtig gemischt zu werden.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 77 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: 10 Jahre
Breite Stabmixer wie der A2300 hatten Probleme mit der Herstellung von Erdnussbutter und produzierten eine krümelige Nussbutter.

/ Tamara Heftklammern

Vitamix Ascent Series A2500 Smart Blender

Dieses Modell verfügt über drahtlose Konnektivität, einen LED-Bildschirm mit eingebautem Timer und einen Bedienknopf mit 10 Einstellungen. Es hat auch drei verschiedene Programmeinstellungen Smoothies, heiße Suppe und gefrorene Desserts, die soweit wir könnenTell ist der einzige Unterschied zwischen dem A2500 und dem A2300 und der Grund für den Preisunterschied von 50 $.

Am besten für:

Der A2500 schnitt fast genauso ab wie der A2300. Er machte einen großartigen Smoothie – vielleicht ein Haar glatter als der des 2300, aber der Unterschied war wirklich vernachlässigbar.

Mängel und Herausforderungen:

Ein weiteres breites Glas bedeutete ein anderes Modell, das mit der schwierigen Kleinserienaufgabe zu kämpfen hatte, die wir ihm zur Herstellung von Erdnussbutter gegeben haben. Für diese breiteren Gläser empfehlen wir, die hergestellte Menge zu erhöhen oder sich einfach für ein Modell mit einem konischen Glas zu entscheiden.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 75 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: 10 Jahre
Wir mochten den eingebauten Timer, den einige Modelle, wie der hier gezeigte A2500, hatten.

/ Tamara Heftklammern

Vitamix Professional Series 750 Mixer

Dieser Mixer hat analoge Bedienelemente d. h. einen manuellen Bedienknopf, keine digitale Schnittstelle, aber auch fünf Voreinstellungen. Für diejenigen, die einen nicht intelligenten Mixer mit großem Behälter und einigen „zusätzlichen“ Funktionen suchen, ist dies eine gute Option.

Am besten für:

Das Wort „professionell“ im Namen dieses Mixers ist der Schlüssel: Wir fanden, dass es für kleine Hausköche fehlt. Das Gefäß ist breit und es hat mit einer kleinen Chargen-Mischaufgabe zu kämpfen. Das heißt, wenn Sie wirklich nur machenSmoothies, wie das Kochen in Chargen, oder regelmäßig Großprojekte in Angriff nehmen, das ist eine gute Investition.

Mängel oder Herausforderungen:

Der breite, gedrungene Mixbehälter führte dazu, dass weniger Erdnussbutter gut gemischt wurde und mehr davon nach oben geschleudert wurde und im Deckel und in den Rillen des Behälters klebte.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 75,1 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: Sieben Jahre

/ Tamara Heftklammern

Vitamix 5300 Mixer

Das Bedienfeld des 5300 erinnert an das 5200, mit einem manuellen Knopf, der in der Mitte des Pürierens eingestellt werden kann. Wir fanden seine schnörkellose, unkomplizierte Benutzeroberfläche sehr einfach zu bedienen und mochten das blaue Licht an der Unterseite, vorne links auf der Basis des Mixers, zeigt an, ob der Mixer eingeschaltet war oder nicht.

Am besten für:

Der 5300 produzierte einen der seidigsten Smoothies, den wir gemacht haben, mit nur vier Gramm Ballaststoffen, die nach einer Minute des Mixens im Sieb verblieben der 5200 hatte sieben Gramm, als Referenz.

Mängel oder Herausforderungen:

Dies war ein weiterer breiterer Mixbehälter, der nicht der Fähigkeit eines konischen Behälters entsprach, den Wirbel zu erzeugen, der für die schwierigere Aufgabe des Mischens einer kleineren Charge Erdnussbutter erforderlich ist sein Motor verströmte nach etwa 40 Sekunden einen „gekochten“ Geruch alsDas Stampferwerkzeug schien auch aus billigerem, dünnem Kunststoff zu sein und passte nicht genau in den Deckel, sodass Lebensmittel nach oben und heraus spritzen konnten.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 87 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: Sieben Jahre
Das blaue Licht an der Basis des 5300 zeigt an, ob der Mixer eingeschaltet war oder nicht.

/ Tamara Heftklammern

Vitamix 7500 Mixer

Mit etwa 500 US-Dollar liegt der Vitamix 7500 preislich in der Mitte und hat eine einfache, schnörkellose Benutzeroberfläche, aber er hat einige grundlegende Kriterien nicht erfüllt. Er war das zweitlauteste Modell, das wir getestet haben, und gefälltder Ascent-Serie eignet sich dieser Mixer am besten für Smoothie-Trinker oder diejenigen, die flüssige Lebensmittel mixen möchten.

Am besten für:


Dies ergab einen schön, wenn auch etwas uneinheitlich, belüfteten Smoothie mit feiner Körnung, der am Ende des Mixens nur vier Gramm unverarbeitete Ballaststoffe enthielt. Wenn Sie hauptsächlich Smoothies, Suppen, Saucen und große Mengen an Lebensmitteln mixen, ist eswird gut funktionieren.

Mängel oder Herausforderungen:

Dieses Modell hatte wirklich Probleme mit der Erdnussbutter; ein Tester stellte fest, dass die Erdnussbutter das Innere des Glases „bemalte“, anstatt in die Klingen des Mixers gezogen und zu einer glatten Konsistenz verarbeitet zu werden.

Schlüsselspezifikationen:

  • Geräuschpegel: 92 Dezibel
  • Angegebene Kapazität: 64 Unzen
  • Garantie: sieben Jahre

/ Tamara Heftklammern

Häufig gestellte Fragen

Lohnt sich ein generalüberholtes Vitamix-Modell?

Ja, mit einer Einschränkung. Wenn Sie einen gebrauchten Vitamix kaufen möchten, ist es ratsam, direkt bei der Marke zu kaufen. Gebraucht, oder wie Vitamix sie nennt „überholte“ Mixer, werden vor dem Weiterverkauf von Fachleuten gründlich inspiziert und repariert. Obwohl ein zertifizierter, generalüberholter Vitamix-Mixer mehr kosten kann als ein Facebook-Marketplace-Score, wird er mit einer drei- bis fünfjährigen Garantie geliefert.

Wenn Sie auf dem Markt sind, aber keine Eile haben, zu kaufen, lohnt es sich, regelmäßig die verfügbaren zertifizierten Optionen zu überprüfen - die Aktie rotiert und wird immer aktualisiert.

Was ist der leiseste Mixer von Vitamix?

Der A3500ist das leiseste Vitamix-Modell. Dies ist Teil der Ascent-Serie der Marke und bietet intelligente Technologie, einen Touchscreen, Voreinstellungen und mehr. Natürlich zahlen Sie einen Aufpreis für die Geräuschreduzierung sowie für alle anderenandere Funktionen. Mit knapp 600 US-Dollar ist es eines der teuersten Modelle von Vitamix.

Kann man einen Vitamix in der Spülmaschine reinigen?

Dies ist eine „Können Sie“ vs. „Sollten Sie“-Situation. Einige Vitamix-Mixbehälter sind spülmaschinenfest im oberen Korb. Aber wie bei allen hochwertigen Küchengeräten ist es besser, Ihren Vitamix zu reinigenvon Hand. Für flüssige Arbeiten, wie Smoothies und Suppen, reichen ein oder zwei Tropfen Spülmittel und ein Spritzer Wasser in der Karaffe aus – einfach das Waschmittel mischen, dann wegschütten. Wasser nachfüllen und bis zum Ende wiederholenSeife und Essensreste sind weg.

Klebrige oder feste Gegenstände sind etwas schwieriger aus einem Mixbecher zu entfernen, wo das richtige Werkzeug praktisch ist. Langstielige Flaschenbürsten beseitigen festsitzende Teile und schützen Ihre Finger vor den Klingen.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Spülmaschine hauchdünne Rückstände hinterlassen kann, die Aromen abgeben können. Wenn Sie also diesen Weg gehen, spülen Sie sie unbedingt einige Male manuell aus, bevor Sie sie verwenden.