Der beste Standmixer von 2021

Ein kurzer Blick auf die einzigartigen Funktionen eines Standmixers und das Modell, das unser ansässiger Konditor bevorzugt.

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Sie können mehr über unsere Produkte erfahren. Überprüfungsprozess hier . Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe über die von uns ausgewählten Links.
Fotos: Vicky Wasik

In der Vergangenheit haben wir uns mit der alles entscheidenden Frage befasst was mit einem Standmixer zu tun ist . Da ich jedoch fast täglich nach spezifischen Empfehlungen für Standmixer gefragt werde, möchte ich das Warum hinter meinem persönlichen Favoriten, dem 6-Liter-KitchenAid Pro, untersuchen.

Bitte denken Sie daran, dass dies eine sehr persönliche Antwort ist und eine Antwort, die ich als Antwort auf die Häufigkeit gebe, mit der mir diese Frage gestellt wird. Die persönliche Natur meiner Antwort bedeutet, dass ich an einigen Stellen möglicherweise eine kleine Garantie bekomme, aber ich hoffe, du verzeihst mir. Ein Standmixer ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit, etwas, das ich jeden Tag für meine Arbeit benutze. Selbst kleine Ärger mit einigen Modellen reichen aus, um sie in den Müll zu werfenMacken oder Mängel Es macht mir vielleicht nichts aus, wenn ich es nur gelegentlich für ein Hobby benutze, daher sind möglicherweise nicht alle meine Anforderungen für Sie so relevant. Dies ist zwar keine formelle Überprüfung oder sogar ein praktischer Rat für den sehr ungezwungenen BäckerEs ist meine Perspektive, basierend auf jahrelangem Backen, sowohl im professionellen Umfeld als auch zu Hause.

Kurz gesagt, die KitchenAid Pro-Serie ist meine OTP aufgrund seiner Kraft, Kapazität, Ganzmetallkonstruktion und seines Designs - insbesondere der Schüssel und des festen Kopfes.

Die KitchenAid Pro-Serie ist der einzige Standmixer, bei dem ich festgestellt habe, dass er eine breite, traditionell geformte Schüssel hat, die nicht zu tief und frei von dem Fuß ist, der andere KitchenAid-Standmixer sowie andere Marken definiert.

Wenn das Wort "Fuß" Sie abschreckt, denken Sie daran, wie andere Standmixerschalen geformt sind, wie ein tiefes und schmales "U", das in einem kleinen Sockel endet, der sich in die Basis der Maschine dreht - das ist der Fuß undEs ist ein Deal-Breaker für mich.

Ich finde es schwierig, diesen tiefen, aber schmalen Schüsselstil effektiv zu kratzen, während er am Mixer befestigt ist, insbesondere am Boden. Die Aufgabe des Kratzens wird für mich nur durch das Kippkopf-Design, das den Schneebesen oder das Paddel schiebt, unangenehmerAnhaftung in meinem Gesicht. Es ist fast unmöglich, die Schüssel abzukratzen, ohne meine Hand oder den Griff meines Spatels in die Anhaftung zu schlagen, was zu einem Abstrich von Butter, Sahne oder Baiser führt, der mich nur noch mehr nervt.

Der Fuß macht die Schüssel auch unausgeglichen und gepaart mit ihrem tiefen und schmalen Design, das viele Aufgaben außerhalb des Mischers unnötig umständlich machen kann. Dies ist eine Herausforderung für Anfänger, wenn sie beispielsweise versuchen, Mehl zu einem empfindlichen Mehl zu faltenIch habe gesehen, wie viele Bäcker sich bemühten, eine Schüssel mit Füßen ruhig zu halten, während sie kratzten und in die Tiefe falteten, um dann mit einem ziemlich streifigen, halb entleerten Teig zu enden. Die ganze Zeit beiße ich mir auf die Zunge und denke nachwie viel einfacher wäre es für sie, mit einer breiteren, traditionelleren Schüssel zu arbeiten.

Der verdammte Fuß macht diese Art von Schüssel auch für Wasserbäder ungeeignet, da der Fuß den Wärmeübertragungsprozess auf ein Kriechen verlangsamt und diese Wärme dann für Äonen auf dem Mischer speichert oft bis zum Erhitzen des Mischers selbst auf abesorgniserregender Grad. Dies bedeutet, dass einige Bäcker feststellen, dass ihr Schweizer Baiser nie genug abkühlt, um die Butter sicher hinzuzufügen, was zu einer Zuckergusssuppe führt.

Dieses problematische Design erfordert die Verwendung einer zweiten Schüssel für jedes Rezept, das ein Wasserbad erfordert, und ich lehne es ab, Hunderte von Dollar für eine Maschine mit einer Schüssel zu zahlen, die für eine so übliche Gebäckarbeit nicht alleine verwendet werden kann.Selbst wenn eine Sekundärschüssel zum Erhitzen verschmutzt wird oder wenn Rezepte mit einer anderen Wärmequelle verwendet werden wie der kochende Sirup in einer italienische Baiser Buttercreme , Fußschalen halten immer noch Wärme wie keine andere und blockieren den Kühlprozess, der für so viele Rezepte wie Nougat, Göttlichkeit, Marshmallows und Pâte à Bombe oder ähnliche Mischungen wie z. B. unerlässlich ist. mein Tiramisu und No-Churn-Eis .

Das bringt mich zu meiner Liebe zur KitchenAid Pro-Serie und ihrem vereinfachten Design.

Aufgrund ihrer Breite und der traditionelleren Form der Rührschüssel finde ich die Schüssel der Pro-Serie einfach zu bedienen. Senken Sie die Schüssel ab und kratzen Sie sie schnell ab die Schüssel kurbelt auf und ab, anstatt das nach oben kippbare Motorkopfgehäuse aufzusetzenandere Standmixer-Modelle; es ist breit genug, damit Sie nicht in den Aufsatz eindringen. Dank seiner Größe und Breite können Sie problemlos nasse oder trockene Zutaten hinzufügen, ohne mit einem Gießschild herumfummeln zu müssen.

Dank ihrer breiten, fußfreien Edelstahlkonstruktion eignet sich die Schale der Pro-Serie perfekt für die Verwendung über einem Wasserbad und sorgt dafür, dass sich alles, was sich im Inneren befindet, schnell und effizient erwärmt.

Ohne diesen Fuß gibt die Schüssel der Pro-Serie schnell Wärme ab, wenn sie von einem Wasserbad zurück zum Mixer gebracht wird, sodass die Dinge in kurzer Zeit abkühlen, egal ob Schweizer Baiser, französische Buttercreme, Marshmallows oder was auch immer.

Aufgrund ihrer breiten, fußfreien Edelstahlkonstruktion kann die Schüssel der Pro-Serie auch über eine offene Flamme geworfen werden. Wenn ein Rezept mit geschmolzener Butter beginnt, muss zum Schmelzen keine zweite Schüssel oder Pfanne verschmutzt werdenWenn sich eine Buttercreme als zu steif und kühl herausstellt, kann ich sie ein oder zwei Sekunden lang direkt auf den Herd stellen, um den Zuckerguss von unten zu erwärmen, und dann erneut peitschen, um die gesamte Charge in einen weichen und cremigen Zustand zu bringen.

Während der KitchenAid Artisan eine Fünf-Liter-Maschine ist, ist die KitchenAid Pro-Serie in einer Kapazität von fünf, sechs oder sieben Quart erhältlich, aber es ist das Sechs-Quart-Modell, das ich zu Hause habe und was ich empfehleLeute auf dem Markt für einen Standmixer. Die Kapazität des Mixers spiegelt nicht unbedingt die Notwendigkeit des Backens in großem Maßstab wider. Der Sechs-Liter-Mixer ist mehr als in der Lage, Rezepte im kleinen Maßstab zu verarbeitenBoden der Schüssel, es ist nur ein Zeichen, dass die Der Abstand zwischen Schüssel und Schläger muss angepasst werden. .

In den meisten Fällen bedeutet die zusätzliche Kapazität einer Sechs-Liter-Maschine einfach weniger Spritzen aus der Schüssel. Kurz gesagt, weniger Schmutz. Und diese größere Schüsselgröße macht sie vielseitiger für andere Anwendungen, auch außerhalb des Mischers.Es ist eigentlich das, was ich zu Hause benutze, wenn ein Rezept eine große Schüssel verlangt, ob zum Werfen eines Salats, zum Ankleiden von Nudeln für XO Mazemen oder Mischen der Zutaten für a nicht geknetete Focaccia .

Meine Liebe zur Schüssel der Pro-Serie ist der Grund, warum Sie in meiner Schüssel keine Empfehlung für eine Rührschüssel finden. Ausrüstungshandbuch ; Ich benutze einfach keine andere Art von Schüssel. Ich würde lieber in eine zusätzliche Standmixer-Schüssel oder zwei investieren, als ein Set traditioneller Rührschüsseln. * Für jemanden, der jeden Tag backt, diese zusätzlichen Schüsselnnützlich sein, wenn ich meinen Mixer benutze, und sie sind genauso vielseitig, wenn ich es nicht tue.

* Haftungsausschluss: Ich verwende andere Schalen hier bei und auf Instagram, wenn ich Fotos inszeniere, um eine praktischere Szene zu erstellen die meisten Leute können nicht auf mehrere Standmixerschalen zurückgreifen, um zu vermeiden, dass ein Standmixer Teil davon istdas Rezept wie bei einem knetfreien Brot oder einfach Olivenölkuchen oder um störende Reflexionen in einer Metallschale zu vermeiden.

Ich finde, dass die KitchenAid Pro-Serie insgesamt leistungsstärker ist, was bedeutet, dass sie anspruchsvollere Projekte wie einen Brotteig, der ein hohes Maß an Glutenentwicklung erfordert problemlos bewältigen kann, während die täglichen Backaufgaben in Rekordzeit erledigt werden. Und sollteEine Reparatur ist in Ordnung, sie öffnet sich ohne viel Aufhebens und das Ersetzen des Schneckengetriebes ist eine billige und unkomplizierte Angelegenheit ich habe dies genau einmal für eine Maschine getan, die ich fast 15 Jahre lang besaß, nachdem ich sie in mehrere Restaurants gezogen hatte undIch habe alle Tests für mein Buch und meine ersten zwei Jahre bei. durchlaufen

Und vielleicht ist es dieser lange Weg der Nutzung durch schwierige Zeiten, der mir geholfen hat, mich so eng mit meinem Standmixer zu verbinden, der sich an diesem Punkt eher wie eine Hexenbindung zu ihrem Vertrauten anfühlt. Deshalb verstehe ich, dass meine Argumentation für andere möglicherweise nicht so istgenug, um den Kauf einer teureren Maschine zu rechtfertigen. die 6-Liter-KitchenAid Pro-Serie im Einzelhandel für 337 US-Dollar, während die Fünf-Liter-KitchenAid Artisan kostet 294 US-Dollar ein Unterschied von weniger als 50 Dollar.

Für mich ist das Geld, das in Bezug auf Leistung, Kapazität, Funktionalität und Vielseitigkeit gut angelegt ist und, okay, vielleicht eine unerklärliche emotionale Sehnsucht.