Redaktionelle Richtlinien und Mission für Produktbewertungen

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, Ihnen rigorose Bewertungen der besten Küchengeräte auf dem Markt zur Verfügung zu stellen – damit Sie ganz einfach eine Vielzahl von Küchenwerkzeugen entdecken, einkaufen und verwenden können, unabhängig von Ihrem Budget. Wir schauen uns Geräte anaus jedem Blickwinkel, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: es zu nutzen.

Warum Sie uns vertrauen sollten

Wir bauen unsere Bewertungen auf einer soliden empirischen Grundlage auf und zeigen unsere Arbeit immer mit möglichst vielen Daten, damit Sie sehen können, warum und wie wir auf unsere Gewinner gelandet sind. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen – und wollen es langfristig. Wirverfügen über jahrelange professionelle Erfahrung in der Überprüfung von Koch- und Ausrüstungsgegenständen und wissen, wie man sich auf das wirklich Wichtige konzentriert, ohne sich von Marketing-Pitches und -trends beeinflussen zu lassen.

Um erfolgreich zu sein, muss jede Bewertung sein:

  • Original: Schauen wir uns Online-Bewertungen und die Bewertungen von Mitbewerbern an? Absolut. Aber letztendlich basieren unsere Empfehlungen auf unseren eigenen strengen Tests in Kombination mit den Expertenmeinungen von Mitarbeitern, Mitwirkenden und Branchenführern.
  • gründlich: Egal wie einfach oder komplex ein Küchengerät ist, wir haben alle Winkel berücksichtigt und auf die Probe gestellt.
  • nachdenklich: Was macht eine gute Edelstahlpfanne aus gut? Was ist mit einer gusseisernen Pfanne? Ist sie reaktionsschnell? Gleichmäßige Erwärmung? Wärmespeicherung? Gewicht? Antihafteigenschaften? Erschwinglichkeit? Diese Fragen sind nicht leicht zu beantworten. Wir denken vorher, während und nachher viel darüber nachalle unsere Tests.
  • empirisch: Wir konzipieren Tests, die sowohl die quantitativen als auch die qualitativen Eigenschaften des jeweiligen Gerätes messen. Wir schauen uns die Ergebnisse an und suchen nach Erkenntnissen in den Daten.
  • skeptisch: Wir reagieren allergisch auf Marketing-Pitches und sind misstrauisch gegenüber Trends. Nur weil jeder eine Heißluftfritteuse oder eine 300-Euro-Gusseisenpfanne kauft, heißt das nicht, dass wir sie für eine kluge Investition halten. Vielleicht sind sie es! Nur Tests werden es tunsagen.
  • Autorisierend: Wir schreiben aus Sicht erfahrener Profiköche, die verstehen, worauf es in der heimischen Küche wirklich ankommt.
  • Meinung: Alle Forschungen, Tests und Analysen der Welt werden Sie nicht zu fundierten Empfehlungen führen, da subjektive Überlegungen wie persönliche Vorlieben und Benutzererfahrung wichtige Faktoren bei der endgültigen Entscheidung sind. Unser Team weiß, wo die Empirie liegtendet und die Subjektivität beginnt, und ist in der Lage, beides mit Klarheit in jede Rezension zu verweben.

Was wir tun und wie wir unsere Produkte testen

Für jeden Review, den wir veröffentlichen, beginnen wir mit einem Leitbild, das unsere Ziele für das Projekt definiert, zusammen mit einer Liste von Fragen, die wir beantworten möchten. Welche Eigenschaften machen eigentlich einen guten Tauchthermostat aus? Wozu braucht ein Hobbykoch einen? Wozu dient er? Von dort aus stellen wir eine Liste potenzieller Produkte zusammen. Diese Liste besteht aus Artikeln mit Top-Bewertung, Marken, die wir zu Hause lieben und verwenden, und aufstrebenden Produkten, die neu auf dem Markt sind. Wir machen eineBemühen, nicht nur das zu berücksichtigen, was erwartet wird: Wir lieben es, wenn immer möglich, kleine Unternehmen zu präsentieren.

Neben der Auswahl der in Frage kommenden Kandidaten entwickeln wir auch einen Testplan. Jeder Test ist darauf ausgelegt, ein bestimmtes Merkmal zu untersuchen und dabei so viele Variablen wie möglich zu kontrollieren. Unsere Tests berücksichtigen relevante Produktspezifikationen und berücksichtigen die Benutzererfahrung und die VerarbeitungsqualitätWir definieren kritische Fehler im Voraus, um grundlegend fehlerhafte Produkte auszusortieren.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter von professionellen Köchen und Geräteprüfern wissen sehr viel darüber, was in der Küche wichtig ist und was nicht, aber wir wissen nicht alles. Daher befragen und konsultieren wir bei Bedarf auch externe Experten, um sicherzustellen, dass wirGehen Sie bei jeder Überprüfung mit den besten möglichen Fragen und Tests an.

Sobald wir wissen, was wir testen, kaufen wir die Produkte und/oder fordern Testmuster an. Wenn wir Muster erhalten, gibt es keine Garantie für eine positive oder negative Abdeckung.

Dann kommen wir zum Testen. Dieses Testen geht über den typischen Heimgebrauch hinaus – wir testen jedes Produkt auf Herz und Nieren. Hier sind ein paar Beispiele für Tests, die wir durchgeführt haben..

Der Wasserflaschen-Haltbarkeitstest: Um die Haltbarkeit von Wasserflaschen zu untersuchen, haben wir einen Falltest erstellt: Wir haben jede Flasche mit Wasser gefüllt und versiegelt, damit sie mit ihrer maximalen Masse landet. Dann haben wir jede Flasche aus einer gemessenen Höhe von 1,5 m auf eine Betonoberfläche fallen lassen, und achten Sie darauf, dass es jeweils viermal unten, oben und an der Seite landet insgesamt 12 Tropfen pro Flasche.

Edelstahlpfannen-Reaktionstest: Um festzustellen, wie schnell sich Edelstahlpfannen in unserem Test erhitzen und abkühlen konnten, füllten wir jede Pfanne mit einer Tasse Wasser mit Raumtemperatur 72 ° F.das Wasser zum Kochen bringen. Nach dem Kochen haben wir die Pfanne vom Herd genommen und gemessen, wie lange es dauerte, bis das Wasser wieder auf die Ausgangstemperatur abgekühlt war.

Holzschneidbrett-Messer-Abstumpfungstest: Um herauszufinden, wie stark eine Schneidebrettoberfläche einer Messerklinge ausgesetzt ist, haben wir mit einem brandneuen Kochmesser der gleichen Marke für jedes Brett begonnen, um sicherzustellen, dass jedes Messer die gleiche Werksschneide hatte. Wir rutschten dann thenjedes Messer auf seinem Schneidebrett hin und her, mit einer konstanten Hublänge von 5 Zoll und einem Druck von 4,5 Pfund nach unten. Nach jeweils 50 Hin- und Herbewegungen beurteilten wir die Schärfe der Klinge, indem wir versuchten, damit Pergamentpapier zu schneiden.notieren, wie viele Schläge auf dem Brett es brauchten, bevor ein Messer eine verminderte Schneidfähigkeit zeigte dh, sich am Papier verhedderte und es zerriss, anstatt es sauber zu schneiden.

Tauchthermostat-Heizungstest: Einige Tauchthermostate können frustrierend langsam sein, um Wasser auf die erforderliche Temperatur zu bringen; ein kritischer Fehler wäre jedoch eine Umwälzpumpe, die keine konstante Temperatur hält. Um die Heizgeschwindigkeit und -konsistenz zu messen, haben wir eine 57F, 1-Gallonen-Wasserbad in einem 6-Quart-Kunststoff-Cambro-Behälter, der mit einem ThermoWorks-Thermoelementdraht ausgestattet ist, der die Temperaturwerte alle fünf Sekunden misst und aufzeichnet. Wir haben dann gemessen, wie lange es dauerte, diese Gallone Wasser auf 190 ° F zu bringen, eine Temperatur, die üblicherweise zum Kochen von Gemüse verwendet wirdSous Vide. Sobald die Umwälzpumpe die Zieltemperatur erreicht hatte, ließen wir die Umwälzpumpe eine Stunde lang laufen, um die Temperaturhaltefähigkeit zu bestimmen.

Tests wie diese helfen uns, Produkte zu eliminieren, um unsere Gewinner zu ermitteln. Sobald der Autor die Bewertung eingereicht hat, überprüfen unsere kulinarischen Redakteure das Dokument sorgfältig auf Genauigkeit, Klarheit und Prägnanz. Dies kann zu zusätzlichen Tests oder Überarbeitungen führen. Sobald die Bewertung vollständig istbearbeitet und vervollständigt, veröffentlichen wir es.

Eine wichtige Anmerkung:Wenn Sie sich entscheiden, sich zu einer Händler-Website durchzuklicken und über einen unserer Links einen Kauf zu tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf unsere Entscheidungen bei der Auswahl von Artikeln zur Überprüfung und der Entscheidung über die Gewinner.

Die Veröffentlichung einer Rezension ist nicht das Ende. Unser Team arbeitet hart daran, unsere Rezensionen auf dem neuesten Stand und genau zu halten. Das bedeutet neue parallele Tests mit neueren Modellen und häufige Überprüfungen, um sicherzustellen, dass Artikel nicht ausverkauft sindWir achten auch auf Aktionstage und machen Sie auf Preissenkungen bei unseren Gewinnern aufmerksam.

Lernen Sie unser Team kennen

Unser Team besteht aus Autoren und Redakteuren, die sowohl in der professionellen als auch in der Hausmannskost Erfahrung haben. Wir sind leidenschaftlich daran interessiert, das beste Werkzeug für jeden Job zu finden, egal ob es ein Job ist.Eintauchthermostat für Sous-Vide-Lachs, Geflügelschere für Spatchcocked Hühnchen oder a Wok für bessere Pfannengerichte. Wir sind extreme Food-Nerds: Wir lieben Daten. Wir entdecken das Wie und Warum des Kochens und teilen es leidenschaftlich mit unseren Lesern.

Ariel Kanter ist eine Autorin, Redakteurin und Food-Enthusiastin aus Highland Park, Illinois, die 2016 zum Team kam. Als Director of Commerce bei , verbringt sie ihre Tage damit, den Ausrüstungsüberprüfungsprozess der Website zu verwalten, einkaufbare Inhalte zu schreiben undals Personal Shopper des Personals fungieren zu ihrer großen Zufriedenheit.

Ariel ist eine NYU-Absolventin, die sich während des Colleges in das Kochen und Essen verliebt hat. Während ihrer ersten Redaktionsarbeit bei einer inzwischen aufgelösten Daily Deals-Site ging sie zum Institute of Culinary Education. Ariel hat eine starke Meinung darüber, was Sie tun solltenkaufen für fast alle Umstände. Ihre Arbeiten finden Sie im New York Magazine, Time Out New York, amNewYork, Afar, Today, Refinery29 und natürlich .

Ariel Kanter
Handelsdirektor

Tory Brangham ist Chief Commerce Officer bei Dotdash und leitet das Team seit Mai 2017.

Tory kam ursprünglich als General Manager von The Spruce zu Dotdash und beaufsichtigte die Entwicklung und den Start der Site, die heute eine der größten Home- und Food-Sites im Internet ist. Zuvor arbeitete Tory als Director of Merchandising bei Quidsi/Amazon und früherdazu war sie Managing Director von iVillage in Großbritannien.

Sie erhielt ihren BA von der Colgate University mit einem Abschluss in Internationalen Beziehungen.

Tory Brangham
Chief Commerce Officer bei Dotdash

Julia trat dem Commerce-Team von Dotdash im Mai 2018 bei und ist jetzt Vice President of Commerce. Sie bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der digitalen Verlagsbranche mit. Bevor sie bei Dotdash arbeitete, war Julia freiberufliche Commerce-Autorin und RedaktionsleiterinProduzentin bei TravelandLeisure.com, wo sie die Sponsoring-Initiativen der Website leitete.

Julias Arbeit ist online erschienen für What to Expect, Food & Wine, Martha Stewarts Everyday Food und This Old House.

Julia hat ihren Bachelor of Science in Lebensmittelwissenschaft von der Cornell University und ihren Abschluss in Kochkunst am International Culinary Center gemacht.

Julia Warren
Vizepräsident für Handel bei Dotdash

Unsere kulinarischen Experten

Daniel kam 2014 zum kulinarischen Team und schreibt seither Rezepte, Gerätebewertungen, Artikel über Kochtechniken und mehr. Davor war er Lebensmittelredakteur beim Food & Wine Magazin und Mitarbeiter bei Time Out NewYorks Restaurant- und Barabteilung. Er wurde zweimal für einen IACP-Award in Lehr-Food-Schreiben nominiert.

Bevor er in der Lebensmittelbranche arbeitete, kochte Daniel mehrere Jahre in verschiedenen New Yorker Restaurants, mit Schwerpunkt auf amerikanischer, italienischer und französischer Küche – eine Karriere, die technisch gesehen im Alter von 13 Jahren begann, als er anfing zu inszenierenim legendären Restaurant Chanterelle und arbeitete fast ein Jahr auf Bio-Bauernhöfen in Europa, wo er in Spanien Mandeln und Padrón-Paprika erntete, in Italien eine Herde von mehr als 200 Schafen hütete und in Frankreich Wurstwaren herstellte.

Daniel Gritzer
Kulinarischer Direktor

Sasha kam 2018 als leitender kulinarischer Redakteur hinzu. Er hat über ein Jahrzehnt professionelle Kocherfahrung, hat sich durch eine Reihe hoch angesehener und preisgekrönter Restaurantküchen hochgearbeitet, gefolgt von einem Wechsel zu Testküchen für Lebensmittelpublikationeneinschließlich Amerikas Testküche.

Bei , entwickelt Sasha Rezepte, schreibt Artikel über Kochtechniken und Zutaten, macht seinen besten, langsam sprechenden Ray Romano-Eindruck auf Video, arbeitet mit unseren kulinarischen Mitwirkenden zusammen und bearbeitet sie, arbeitet mit Testküchendirektor Daniel Gritzer zusammen, um Gerätebewertungen zu überwachen undGeschmackstests und stellt Wortspiele her. Er wuchs in Rom auf und ist ein eingefleischter Fan von Pasta, Pizza al Taglio und AS Roma.

Sasha Marx
Senior kulinarischer Redakteur

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen haben, die Sie mit unserem Redaktionsteam teilen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].