Rezept für Windbeutel

Leichte und knusprige Windbeutel, gefüllt mit reichhaltiger Gebäckcreme, Schlagsahne oder Crème Légère Ihrer Wahl, werden Dessertliebhaber überall zufriedenstellen.

Vicky Wasik

Warum es funktioniert

  • Durch das Stechen von Löchern in die gebackenen Züge kann Dampf entweichen und eine Öffnung zum einfachen Befüllen entstehen.
  • Wenn Sie die Hauche nach dem Backen wieder in einen ausgeschalteten Ofen stellen, bleiben sie knusprig.
  • Durch Bestäuben mit Puderzucker können sich die Hauche im Ofen gleichmäßig ausdehnen und sorgen für minimale Risse und Risse.

Leichte und luftige Windbeutel, gefüllt mit dicken Gebäckcreme flauschige Schlagsahne oder samtige Crème Légère mit Schlagsahne aufgehellte Gebäckcreme sind ein klassisches Dessert. Bestehend aus nur zwei vielseitigen Elementen - pâte à choux und die Füllung Ihrer Wahl - sie sind auch ein Kinderspiel.

Wir haben eine entwickelt einfaches Rezept für Brandteig das nimmt fast das ganze Rätselraten aus der traditionellen Technik heraus und erzeugt Puffs, die außen golden und knusprig und innen hohl sind. Der Choux kann mit Wasser oder Milch oder einer Kombination aus beiden hergestellt werden, und während beide Optionen funktionierenBei diesen Windbeuteln bevorzugen wir Wasser. Milch produziert dank der Proteine ​​und Zucker der Milch schneller Hauche, die besonders hilfreich sein können, wenn kleinere Choux-Hauche gebacken werden, die in kürzerer Zeit ausreichend gebräunt werden müssenWasser ermöglicht eine längere Backzeit ohne die Gefahr einer Überbräunung, wodurch sichergestellt wird, dass die Hauche luftig und hohl mit einem knusprigen goldenen Äußeren kochen.

Da dieses Rezept süß ist, empfehlen wir auch, den in unserem klassischen Choux-Rezept aufgeführten optionalen Zucker hinzuzufügen, um einen etwas süßeren Zug zu erhalten, der gut zur Dessertfüllung passt.

Wenn Sie den Choux pfeifen, streben Sie eine zwei Zoll breite Basis pro Zug an Sie können Kreise auf Ihr Pergament zeichnen, wenn dies hilft; siehe Anweisungen dazu in der Anmerkung unten. Wenn alle pfeifen, bestäuben Sie sie leicht mitPuderzucker. Dies erhöht die Farbentwicklung, verringert das Risiko von Rissen und Rissen und verleiht den gebackenen Hauchen Knusprigkeit und Süße.

Wie man Windbeutel füllt

Es gibt zwei Möglichkeiten, Windbeutel zu füllen: eine "Piped-In" -Option und eine "Sandwich" -Option.

Wir bevorzugen im Allgemeinen die Paspeltechnik, um die Einfachheit und Konsistenz zu verbessern. Dabei wird ein kleines Loch in den Boden jedes Puffs gemacht und anschließend die Gebäckcreme hineingelegt. Bei dieser Methode wird die Creme gleichmäßig im Puff verteilt und im Inneren eingeschlossen, ähnlich wie beiEin mit Sahne gefüllter Donut, der das Essen weitaus weniger unordentlich macht. Wie geschrieben, sind unsere Choux- und Gebäckcremerezepte so aufeinander abgestimmt, dass eine Charge einer unserer Gebäckcremes nach Wahl Vanille , Schokolade oder Zitrone sollte gerade ausreichen, um eine Charge unseres Brandteigs zu füllen.

Die Sandwich-Version sorgt für eine dramatischere Präsentation, ist aber auch unordentlicher zu essen, da die Füllung beim Abbeißen die Seiten herausquetscht. Zunächst schneiden wir jeden Zug vorsichtig mit einem gezackten Messer in zwei HälftenDie Füllung auf die untere Hälfte leiten, bevor das "Sandwich" mit der oberen Hälfte des Puffs geschlossen wird.

Es ist erwähnenswert, dass die Sandwich-Wiedergabe auch doppelt so viel Füllung erfordert wie die Pfeifenmethode, um schön und voll auszusehen. Um das richtige Volumen zu erhalten, können Sie eine doppelte Charge einer der Gebäckcremes verwenden, eine große Charge vonSchlagsahne oder ein einzelnes Rezept von Crème Légère eine Charge Gebäckcreme, die mit Schlagsahne aufgehellt wird.

Sie können die Windbeutel so wie sie sind genießen oder mit einer Prise Puderzucker oder sogar einem Spritzer Schokoladensauce abschließen. Unabhängig von der gewählten Option werden Sie von den Ergebnissen begeistert sein - dekadente, mit Sahne gefüllte Züge, die Sie zufrieden stellen werdenjemand mit einem süßen Zahn.

Rezept Fakten

0

0

Aktiv : 25 Minuten
Gesamt : 2 Stunden
macht : 18 Windbeutel

Rate & Kommentar

Zutaten

Wegbeschreibung

  1. Um die Choux Puffs zu machen : Stellen Sie den Ofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie ihn auf 204 ° C vor. Legen Sie zwei Aluminium-Halbblechschalen mit Pergamentpapier aus. Geben Sie eine kleine Menge Choux-Paste unter jede Ecke des Pergamentpapiers der Teig fungiert alskleben und halten Sie das Papier an Ort und Stelle, während Sie pfeifen.

  2. Um die Blätterteige zu leiten, halten Sie den gefüllten Spritzbeutel in einem Winkel von 90 °, üben Sie einen gleichmäßigen Druck nach unten aus und leiten Sie einen 2 Zoll breiten Zug auf ein Tablett. Um die Rohrleitungen zu stoppen, stellen Sie den Druck ein und schwenken Sie die Spritzspitze weg. Fahren Sie fortWiederholen Sie dies mit dem zweiten Tablett. Um die Oberfläche von unebenen Zügen zu glätten, tauchen Sie einen Finger in kaltes Wasser und tupfen Sie die Unebenheiten vorsichtig abPuderzucker.

  3. Backen Sie beide Schalen ca. 25 Minuten lang, bis der Choux aufgebläht, goldbraun und hohl ist.

  4. Arbeiten Sie schnell, während die Hauche noch heiß sind. Führen Sie die Spitze eines Gemüsemessers vorsichtig in die Unterseite jedes Zuges ein und drehen Sie sie in kreisenden Bewegungen, um ein kleines Loch mit einer Größe von etwa 1/4-Zoll zu erzeugen.

  5. Die Züge wieder in die Tabletts legen und bei teilweise geöffneter Tür 30 Minuten lang in den ausgeschalteten Ofen stellen.

  6. Zum Einfüllen von eingepackten Windbeuteln : Führen Sie nacheinander die Spitze des mit Gebäckcreme gefüllten Beutels in das Loch in jedem Brandteig ein und beginnen Sie mit gleichmäßigem Druck, bis er gefüllt ist Sie können erkennen, dass sich der Blätterteig schwer anfühlt und die Gebäckcreme über das Loch läuft.Wischen Sie überschüssige Gebäckcreme ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Windbeutel gefüllt sind. Sofort servieren.

  7. Alternativ zum Füllen von Puffs im Sandwich-Stil : Schneiden Sie jeden Zug mit einem gezackten Messer in zwei Hälften, um ein oberes und unteres "Brötchen" zu erhalten. Übertragen Sie die Füllung Ihrer Wahl Anweisungen zum Füllen siehe Abschnitt unten in einen Spritzbeutel mit einer 1/2-geschlossenen SternspitzeBeginnen Sie nacheinander mit gleichmäßigem Druck, um die untere Hälfte jedes Zuges großzügig zu füllen. Decken Sie die obere Hälfte jedes Zuges ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Windbeutel gefüllt sind. Sofort servieren.

Sonderausstattung

3-Liter-Untertasse aus rostfreiem Stahl , Standmixer Einweg-Spritzbeutel

Notizen

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass jeder Zug die richtige Größe hat, können Sie vorab eine Vorlage vorbereiten. Nehmen Sie ein Blatt Pergamentpapier und zeichnen Sie mit einem 2-Zoll-Rundschneider 9 Kreise nach, die 3 sindZoll auseinander. Drehen Sie das Papier um und legen Sie es auf das Backblech. Wiederholen Sie dies mit einem zweiten Stück Pergamentpapier.

Für Sandwich-Puffs

Wenn Sie Sandwich-Puffs zubereiten, benötigen Sie ein größeres Füllvolumen als in diesem Rezept angegeben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die richtige Menge zu erhalten :

  • Gebäckcreme : Machen Sie eine doppelte Charge eines der Rezepte für Gebäckcreme oder machen Sie eine Charge mit verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Schlagsahne : In einer großen Rührschüssel oder in der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz 2 Tassen Sahne, Zucker nach Geschmack und einen Spritzer Vanilleextrakt mischen. Von Hand verquirlen oder bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis sich dicke Spitzen bildenSpitzen sollten nicht locker oder steif sein.

  • Crème légère : Machen Sie eine einzelne Charge von Crème Légère.

    Make-Ahead und Lagerung

    Gefüllte Windbeutel werden am besten am Tag ihrer Herstellung verzehrt.

    Um ungefüllte Windbeutel aufzubewahren, wickeln Sie sie fest in Plastik ein und legen Sie sie in einen luftdichten Behälter. Sie können bis zu 1 Monat lang gefroren aufbewahrt werden. Zum Auffrischen der Hauche den Ofen auf 177 ° C vorheizen. Gefrorene Hauche übertragenauf ein Blech legen und ca. 5 Minuten erhitzen, bis es knusprig ist. Vor dem Befüllen auf Raumtemperatur abkühlen lassen.