Sunny-Side Up Spiegeleier-Rezept

Ihr narrensicherer Plan für perfekte Eier mit der Sonnenseite nach oben.

Foto: Vicky Wasik. Video: Video
0:45

Warum es funktioniert

  • Die Verwendung einer antihaftbeschichteten oder gut gereiften Gusseisenpfanne sorgt dafür, dass die Eier leicht von der Pfanne auf den Teller geschoben werden können.
  • Das Kochen bei mittlerer Hitze lässt das Weiß allmählich fest werden, während das Eigelb hell und flüssig bleibt.

Mit goldenem Eigelb und zartem, gerade abgesetztem Weiß betteln klassische Eier mit der Sonnenseite nach oben nur darum, die Augen auf dem Speckmaul auf Ihrem Frühstücksteller zu werden. Aber bevor sie das können, müssen sie genau richtig gemacht werden,denn ungekochtes Weiß und verkochtes Eigelb machen kein glückliches Frühstücksgesicht. So nageln Sie klassische, ungespiegelte Spiegeleier jedes Mal mit flüssigem Eigelb.

Rezept Fakten

Aktiv: 4 Minuten
Gesamt: 4 Minuten
Ergibt: 2 Eier

Bewerten & Kommentieren

Zutaten

  • 1 Esslöffel 15g ungesalzene Butter
  • 2 große Eier
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer optional

Wegbeschreibung

  1. Butter in einer Gusseisen-, Kohlenstoffstahl- oder Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie leicht schäumt, Pfanne kippen, um die geschmolzene Butter gleichmäßig zu verteilen. Eier vorsichtig in die Pfanne brechen, mit Salz würzen und kochen, bis das Eiweiß gerade fest geworden istoben drauf und das Eigelb ist noch flüssig, ca. 3 Min. Auf einen Teller geben, nach Belieben mit Pfeffer würzen und sofort servieren.

Sonderausstattung

Gusseisen, Kohlenstoffstahl oder antihaftbeschichtete Pfanne