Was ist überhaupt amerikanischer Käse?

[Foto: J. Kenji López-Alt]

Es passiert jedes Mal, wenn ich ein Bild auf poste Twitter oder Instagram von einem köstlichen Cheeseburger - perfekt verkrustetes Rinderhackfleisch höchstwahrscheinlich gekocht zerschlagener Stil auf einem weichen Brötchen, überzogen mit Zwiebeln, Salat, Gurken ... und dann einer glitzernden, klebrigen, schmelzigen, leuchtend orangefarbenen Scheibe amerikanischen Käses.

Ich werde garantiert getroffen Was ist das für ein Plastik auf deinem Burger?!?

oder

Wie kann jemand mit gutem Geschmack diesen Mist auf seinen gegrillten Käse legen?

oder

Bitte klären Sie uns auf, warum Plastikkäse keine Sünde für einen Burger ist, sondern der Plastikwitz der Lebensmittelwelt #notcheese

Versteh mich nicht falsch. Nicht jeder Burger oder gegrillte Käse, den ich esse, wird aus amerikanischem Käse hergestellt, und manchmal bin ich mit einer Platte scharfem Cheddar, einer Scheibe Comté oder einem Stück Roquefort zufriedentop. Aber wenn ich einen Käse auswählen müsste, um ihn in meinem Burger-Laden zu lagern, dann hast du verdammt Recht, dass er amerikanisch wird. Kein anderer Käse auf der Welt kann seine Schmelzbarkeit oder seinen Goo-Faktor berühren, und dafür ist er wirklich da: TexturWenn ich mir die Zeit genommen habe auswählen und schleifen etwas großartiges Rindfleisch, ich möchte, dass das Rindfleischaroma glänzt und nicht von einem kräftigen Käse verdeckt wird, der auf einem Käseteller besser abschneidet.

Die besten Burger, die ich je gegessen habe, sind gut angebratene Pastetchen aus losem Rinderhackfleisch, die nur mit viel Hoffnung und ein wenig amerikanischem Käse verbunden sind.

Mais nicht! Amerikanischer Käse ist kein Käse! die Käsepolizei schreit auf. Und sie haben Recht. Amerikanischer Käse - selbst das "schicke" Zeug, das man an der Theke in Scheiben schneiden kann - ist nicht gerade Käse. Aber hier ist die Sache. "Amerikanischer Käse ist kein Käse"ist wie zu sagen: "Hackbraten ist kein Fleisch." So wie Hackbraten ein Produkt ist, das durch Mischen von echtem Fleisch mit textur- und geschmacksverändernden Zutaten hergestellt wird, so ist amerikanischer Käse ein Produkt, das durch Mischen von echtem Käse mit textur- und geschmacksverändernden Zutaten hergestellt wirdZutaten. Tatsächlich besteht prozentual eine gute Chance, dass Ihre amerikanischen Käsescheiben mehr Milch und Käse enthalten als Fleisch in Ihrem Hackbraten!

Ich werde nicht versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass amerikanischer Käse das größte kulinarische Geschenk ist, das dieses Land der Welt gemacht hat es ist nicht so. Ich werde nicht versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass amerikanischer Käse genauso komplex istGeschmack wie ein großartiger Cheddar oder Tomme ist es nicht. Ich werde nicht einmal versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass Sie wahrscheinlich keinen großartigen Cheeseburger oder gegrillten Käse hatten, wenn Sie amerikanischen Käse nicht mögenSie haben es wahrscheinlich nicht getan. Aber ich werde versuchen, einige Missverständnisse darüber auszuräumen, was amerikanischer Käse wirklich ist und wie man ihn in freier Wildbahn identifiziert.

Bereit für einige Details?

Was ist amerikanischer Käse?

Cheez Whiz wird auf ein Philly-Cheesesteak geschlämmt. Foto: Vicky Wasik

Lassen Sie uns eines klarstellen. Wenn ich amerikanischen Käse sage, beziehe ich mich speziell auf Prozess Amerikanischer Käse. Die Sorte, die entweder in einzelnen Scheiben aus dem gekühlten Milchkoffer oder in Scheiben geschnitten aus einem rechteckigen Block an der Delikatessentheke kommt. In Amerika werden viele unglaubliche Käsesorten hergestellt - einige der besten der Welt, wie Humboldt-Nebel, Moses Sleeper und Bent River. Sie mögen großartige amerikanische Käsesorten sein, aber sie sind keine "amerikanischen Käsesorten".

Lassen Sie uns noch etwas klarstellen. Der gesamte Käse wird verarbeitet. Alles. Es handelt sich um ein künstliches Produkt, das es in der Natur nicht gibt. Selbst der einfachste Käse wie Halloumi wird durch Behandlung von Milch hergestellt ob von einer Kuh,ein Schaf, eine Ziege oder sogar ein Mensch mit Lab ein Enzym, das typischerweise aus der Magenschleimhaut eines nicht entwöhnten Kalbes oder zunehmend Enzymen auf pflanzlicher Basis mit ähnlichen Eigenschaften entnommen wird, das den resultierenden Quark entwässert und zusammenpresst.Komplexere Käsesorten durchlaufen weitere Verarbeitungsschritte. Mozzarella und Queso Oaxaca werden zum Beispiel geknetet und gedehnt. Gruyère und Comté werden mit einer von Bakterien befallenen Salzlösung namens gewaschen. Schlucht .

Die meisten Käsesorten werden mit Bakterien beimpft und können fermentieren und altern. Während dieser Zeit entwickeln sie Geschmack und Rinden und verlieren Feuchtigkeit.

Erhitzen, Gerinnen, Pressen, Inokulieren, Altern ... das sind alles Prozesse.

Wo sich amerikanischer Käse oder "Pasteurized Process American Cheese", wie die FDA ihn gerne nennt * unterscheidet, besteht darin, dass sobald der Käse hergestellt ist und ja, amerikanischer Käse mit echtem, ehrlichem Käse beginnt, dies der Fall istwird mit einigen anderen Zutaten gemischt, um seine Textur und seinen Geschmack zu verändern. Die genauen Details dieser nachfolgenden Prozesse bestimmen die Kennzeichnung auf der Verpackung. Diese können so einfach wie das Mischen mit einem anderen Käse oder so komplex wie das Schmelzen mit zusätzlichem seinMolke, Milchproteine ​​und emulgierende Salze. Dies ermöglicht es dem amerikanischen Käse, zu schmelzen, ohne zu brechen oder fettig zu werden, wie es ein traditioneller Käse tut. Sie können mehr darüber lesen. die Wissenschaft vom Schmelzen von Käse in diesem Auszug von mein Buch .

* Seltsamerweise eine der USDA-Bestimmungen für den zur Verwendung bestimmten amerikanischen Schmelzkäse in Regierungsprogrammen ist, dass keine der Zutaten zuvor Eigentum der Regierung gewesen sein darf, was bedeutet, dass der Ausdruck "Regierungskäse" nicht wirklich für Regierungskäse gilt ... bis er zu Regierungskäse wird.

Das Verfahren selbst wurde in der Schweiz erfunden, um die Käseabfälle zu reduzieren. Abfälle aus verschiedenen Käsesätzen konnten zusammengeschmolzen und zu einem neuen, köstlichen Produkt geformt werden. 1916 perfektionierte der kanadisch-amerikanische Unternehmer und Käseverkäufer James KraftDie Technik in den USA patentierte sie und begann mit dem Verkauf des allerersten amerikanischen Prozesskäses. Aufgrund seiner langen Haltbarkeit und des einfachen Versands wurde sie bald sehr beliebt.

Käseprodukte haben sich seitdem in der riesigen Diaspora vermehrt, die die Kühlboxen Ihres Supermarkts bevölkert, und Kennzeichnungsgesetze machen nur eine flüchtige Aufgabe, um sie alle in Ordnung zu halten. Hier ist, was Sie vielleicht sehen.

Lesen der Etiketten

Melty American Cheese-Produkte gibt es in verschiedenen Formen und Formen. In den USA wird die Kennzeichnung dieser Lebensmittel von der Food and Drug Administration FDA festgelegt. Was ist also der Unterschied zwischen einem "Cheese Food" und einem "Cheese Food"?Käseaufstrich "und wo kommt Pasteurisierung oder Verarbeitung ins Spiel?

Pasteurisierung ist der Prozess der Wärmebehandlung von Milch, um schädliche Organismen zu zerstören. Trotz der Behauptung einiger Leute war dies der Fall. gezeigt, dass pasteurisierte Milch genauso nahrhaft ist wie Rohmilch . Der Geschmack kann jedoch variieren, obwohl es schwierig ist, genau zu beurteilen, wie viel Geschmacksunterschied Sie bei stark verarbeiteten Lebensmitteln wie Käse feststellen werden und ich spreche. alle Käse jetzt, nicht nur die mit "Prozess" gekennzeichneten.In den USA muss Rohmilchkäse gereift sein a mindestens 60 Tage zu verkaufen. Brie, Mozzarella und Ricotta, die Sie essen, werden wie amerikanischer Käse aus pasteurisierter Milch hergestellt.

Es genügt zu sagen, dass Sie wahrscheinlich nicht wissen, ob der Käse, den Sie essen, pasteurisiert ist oder nicht, wenn Sie die Etiketten nicht sorgfältig scannen.

Verarbeitung ist das. Nun, es nimmt eine Sache und bastelt daran, so dass sie am anderen Ende herauskommt und auf irgendeine Weise verändert wird.

Die Regierung ist sehr genau darüber informiert, was in ein Lebensmittel aufgenommen werden muss, damit es bestimmte Etiketten erhält, und das United States Government Publishing Office bietet a wunderbar transparent Datenbank aller Kennzeichnungsgesetze der Food and Drug Administration. So werden diese Kennzeichnungen aufgeschlüsselt :

American Cheese Labels **

Etikett Definition Beispiele Hinweis: Einige dieser Produkte haben eine neue Kennzeichnung; siehe Text unter der Tabelle
pasteurisierter Schmelzkäse Ein Lebensmittel, das durch Schmelzen eines oder mehrerer Käsesorten am häufigsten Cheddar und / oder Colby zusammen mit optionalen zusätzlichen Zutaten wie Sahne, Wasser, Salz, zugelassenen Farbstoffen oder Gewürzen sowie einem Emulgator üblicherweise Natrium zubereitet wirdoder Kaliumcitrat oder Mononatriumphosphat, obwohl eine Reihe anderer Salze verwendet werden können. Das Qualitäts- und Geschmacksniveau innerhalb dieser Kategorie kann stark variieren. Die genaue Definition umfasst mehr als 2.000 Wörter und enthält Bestimmungen für Feuchtigkeit nicht mehr als 43%.und Fettgehalt nicht weniger als 47% verschiedener Schmelzkäse. Deli-geschnittener amerikanischer Käse wie Boar's Head oder Land O'Lakes sowie einige verpackte Käsescheiben wie Kraft Deli Deluxe.
Pasteurisiertes Schmelzkäsefutter Ähnlich wie Schmelzkäse, jedoch mit einem höheren Prozentsatz an "zugelassenen" zugesetzten Zutaten. Das Endprodukt muss einen Fettgehalt von mindestens 23% und einen Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 44% aufweisen, wobei der tatsächliche Mindestkäsegehalt erreicht sein mussGehalt von 51%. Kraft Singles.
Pasteurisierter Prozesskäse-Aufstrich Ein Schmelzkäse mit mindestens 51% Käse, einem Feuchtigkeitsgehalt zwischen 44 und 60% und einem Milchfettgehalt von mindestens 20%, der bei 21 ° C streichfähig bleibt. Blockkäse für Makkaroni und Käse wie Velveeta; Käseaufstriche wie Alouette oder Laughing Cow; Cheez Whiz; Easy Cheese.
Pasteurisierte amerikanische Prozessscheiben Hier betreten wir echtes # notcheese-Territorium. "American Slices" sind Produkte auf Pflanzenölbasis, die die Schmelzbarkeit und den Geschmack von echtem amerikanischen Käse nachahmen sollen. Sie machen bei beiden einen ziemlich schlechten Job. Amerikanische Sandwichscheiben, tropische Sandwichscheiben, Valu Time Sandwichscheiben oder alles andere, das nicht das Wort "Käse" enthält.

** Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Regeln streng sind, sollten Sie die von der französischen Regierung für die Kennzeichnung von Käse festgelegten Regeln der Appellation d'origine contrôlée beachten. Sie sind weitaus strenger!

Eine interessante Sache zu beachten ist, dass alle In den Definitionen der FDA für diese verschiedenen Prozesskäseprodukte ist festgelegt, dass der Käse und die optionalen Zutaten zu einer "homogenen Kunststoffmasse" gemischt werden. Das Wort Kunststoff ist genau dort, und es ist etwas, worauf Alarmisten und Befürworter natürlicher Lebensmittel setzen, um die Fälschung von amerikanischem Käse zu beweisen. Dies ist jedoch nur ein Fall von unglücklicher Wortwahl. Das Wort "Plastik", das als Adjektiv verwendet wird, beschreibt einfach etwas, das ist"leicht zu formen oder zu formen." Nach dieser Definition ist so ziemlich jeder Käse Plastik.

Gooey Makkaroni und Käse auf dem Herd, hergestellt aus amerikanischem Käse und Cheddar-Käse. Foto: J. Kenji López-Alt

Wenn Sie diese Liste von Etiketten tatsächlich in einen modernen Supermarkt gebracht hätten, wären Sie überrascht zu sehen, dass viele Produkte nicht in diese Kategorie fallen. beliebig von diesen Kategorien. US-Hersteller spielen gerne Spiele mit Kennzeichnungsgesetzen. Laut dieses Papier Bereits 2003 änderte Kraft das Etikett seiner Singles von der FDA-kontrollierten "Pasteurized Process Cheese Food" in das nicht regulierte "Pasteurized Prepared Cheese Product", und Easy Cheese änderte seine Kennzeichnung von "Pasteurized Process Cheese Spread" in "Pasteurized Process Cheese Spread"Cheese Snack ", um angeblich billiges importiertes Milchproteinkonzentrat MPC in seiner Formulierung verwenden zu können. Sogar Krafts" schicker "amerikanischer Käse, die Deli Deluxe-Produktlinie, wird manchmal als" Prepared Cheese Product "bezeichnet."

Kraft ist nicht das einzige Unternehmen, das Kennzeichnungsgesetze auf diese Weise umgeht. Wenn Sie also wirklich wissen möchten, was in einem Käse enthalten ist, müssen Sie sich mehr als nur den Namen des Käses ansehenProdukt, und tauchen Sie in die Zutatenliste selbst.

Lesen der Zutaten

Auf den ersten Blick mag die Liste der Zutaten auf einer Packung amerikanischen Käses lang und beängstigend erscheinen, aber diese Angst zu verbannen ist nur eine Frage des Verstehens der Begriffe und der Erkenntnis, dass etwas nur so klingt wie a chemisch bedeutet nicht, dass es unbedingt schlecht ist.

Lassen Sie uns zunächst vereinbaren, was wir unter dem Wort "Chemikalie" verstehen. Wenn besorgte Esser behaupten, dass "[X food] voller Chemikalien ist", ist es unvermeidlich, dass ein Smarty-Pants-Tastaturkrieger mit " antworten wird." Alles sind Chemikalien! "Oder" Wussten Sie, dass Ihre Bio-Karotte mit Dihydrogenmonoxid gefüllt ist - dem chemischen Hauptbestandteil von saurem Regen! ", Und klopfen Sie sich auf den Rücken, um klug zu seinsich überlegen zu fühlen, aber eine schlechte Art, sie davon zu überzeugen, dass Chemikalien nicht der Feind sind.

Queso-Dip nach Texas-Art, hergestellt aus Schmelzkäse. Foto: Vicky Wasik

Außerdem fehlt den Leuten, die sagen, dass alles Chemikalien sind, trotz der ironischen Pedanterie etwas Wichtiges: Kontext. Nach der strengen Definition des Wortes "Chemikalie" durch Chemiker besteht alles aus Chemikalien. Aber wenn wir 'Wenn man über die Inhaltsstoffe in Lebensmitteln spricht, gibt es eine klare Unterscheidung zwischen komplexen Inhaltsstoffen in der Natur wie Milch, Huhn und Weizen und chemischen Inhaltsstoffen, die entweder synthetisiert oder aus einer natürlichen Quelle extrahiert und gereinigt wurden. *** Mit dieser gebräuchlichen UmgangsspracheVerwendung des Begriffs "Chemikalie" nicht Alles besteht aus Chemikalien. Ein Chemiker kann sagen, wenn Sie tief genug graben, wird ein Hühnersandwich aus Chemikalien hergestellt, aber zu sagen, dass das Wort "Chemikalie" in diesem Zusammenhang bedeutungslos wird. Ein Hühnchensandwich ist es nichtZumindest aus Chemikalien hergestellt, nicht im wahrsten Sinne des Wortes, die es uns ermöglichen würden, eine sinnvolle Diskussion über Hühner, Sandwiches und Zutatenlisten zu führen.

*** Wie bei allem gibt es Grauzonen, insbesondere bei der Kennzeichnung. "Gereinigter Rohrsaft", "Zucker" und "Saccharose" sind alle die gleiche Chemikalie, einige wirken jedoch "natürlicher" als andere.Eine der Gefahren bei der Annahme von "natürlich" ist gut und "chemisch" ist schlecht.

Ähnlich verhält es sich, wenn ein Botaniker darauf hinweist, dass Auberginen oder Tomaten Obst und kein Gemüse sind. Aus sehr enger Sicht technisch korrekt, aber weitgehend irrelevant, und ich würde in Gesprächen über Lebensmittel falsch argumentieren.

Die eigentliche Frage ist, sind Chemikalien notwendigerweise schlecht für Sie?

Die Antwort lautet: Nun, es kommt darauf an. Einige sind es, andere nicht. Einige sind in kleinen Mengen schlecht. Einige sind nur in großen Mengen schlecht. Einige sind sofort schlecht, andere brauchen Jahre oder Jahrzehnte, um Ihnen Schaden zuzufügen. Einige werden Schaden anrichtenWenn Sie direkt sind, erhöhen einige lediglich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen etwas Schlimmes passiert. Wenn Sie Lebensmittel mit Chemikalien essen, wie alles im Leben, müssen Sie die potenziellen Nachteile mit den Vorteilen in Einklang bringen. Informieren Sie sich zuerst darüber, was diese Chemikalien wirklich sindSchritt.

Hier finden Sie eine Liste aller Zutaten - sowohl chemischer als auch nicht chemischer Art -, die Sie in einer Standardverpackung amerikanischen Käses finden, und wofür sie bestimmt sind. Die Zutaten sind in der Reihenfolge des größten Bestandteils nach Masse bis zum kleinsten aufgeführt.

Bringen Sie Ihre Taschenlampen und Sicherheitsdecken mit, denn die Dinge werden bald unheimlich! Nur ein Scherz. Hier gibt es nichts Unheimliches.

American Cheese Ingredients, erklärt

Zutat Was es ist
Milch Dies ist Milch. Die Flüssigkeit, die aus den Zitzen der Kühe gepresst wurde. Das Zeug, das Sie in Kartons im Kühlbereich kaufen. Moo-Saft. Verstanden? Übrigens, wenn Sie Ihre Milch in einem Supermarkt kaufen, wurde sie verarbeitetentweder durch Pasteurisierung, Homogenisierung oder wahrscheinlicher durch beide.
Molke Der proteinreiche, wässrige Teil der Milch. Es ist das, was nach der Käseherstellung oder dem Butterrühren übrig bleibt.
Milchfett Der cremige Teil der Milch. Wenn Sie jemals eine Flasche nicht homogenisierte Milch getrunken haben und gesehen haben, wie das cremige Milchfett oben schwimmt, wissen Sie, was das ist. Heck, wenn Sie jemals einen Stock gesehen habenButter, du weißt was das ist.
Calciumphosphat Oh, wir betreten hier ein unheimliches chemisches Gebiet. Aber keine Sorge, dieses erste ist einfach! Kalziumphosphat ist die Hauptform von Kalzium in Rindermilch. Es ist das Zeug, das unsere Knochen und Zähne sindgemacht aus.
Salz Eine andere Chemikalie. Es gibt viele chemische Salze, aber wenn wir "Salz" in einer Zutatenliste oder einem Kochbuch sehen, sprechen wir über NaCl oder Natriumchlorid. Es ist ein Stein, den wir seit ... nun ja essen, für immer. Ohne sie würden wir sterben.
Natriumcitrat Jetzt sind wir hier auf einem wirklich unbekannten Gebiet, aber nur, wenn Sie sich noch nie eine Packung angesehen haben. Natriumcitrat ist ein äußerst verbreitetes emulgierendes Salz, das verwendet wird, um den Käse beim Schmelzen cremig zu halten. Dies ist diesem kleinen Molekül zu verdankenDieser amerikanische Käse wird nicht brechen, sondern bleibt glänzend und klebrig, egal wie sehr Sie ihn zu erhitzen und abzukühlen scheinen. Außerhalb des Käses haben Sie seine emulgierende Kraft in Bratwurst oder italienischen Würstchen genossen. Sie haben ihn mild gemochtsaures und salziges Aroma in Club Soda. Sie haben es wahrscheinlich in Eis, Marmelade, Gelee, Getränkepulver und sogar Wein probiert!
Natriumphosphat Ein weiteres emulgierendes Salz, das auch häufig als Treibmittel in Backwaren verwendet wird denken Sie an Backpulver. In seiner reinen Form ist es auch eine wirksame Behandlung gegen Verstopfung aber keine Sorge, die Mengen in Käse sind es nichtwerde dich zu sehr lockern.
Sorbinsäure Dies ist eine organische Säure, die als Konservierungsmittel verwendet wird. Sie wird häufig in der Lebensmittelzubereitung verwendet und kommt auf natürliche Weise in verschiedenen Früchten und Pflanzen vor. Dies verleiht amerikanischem Käse eine schöne stabile Haltbarkeit und ist nur in Verpackungen in "Verbrauchergröße" zulässigWenn Sie es aus irgendeinem Grund vermeiden möchten, werden Sie es nicht in dem Zeug hinter der Delikatessentheke finden.
Käsekultur Die Bakterienkultur, die der geronnenen Milch hinzugefügt wird, um daraus Käse zu machen. Alle echten Käsesorten werden aus Käsekulturen hergestellt. Denken Sie daran, dass amerikanischer Käse als echter, ehrlicher Käse beginnt.
Enzyme Eine weitere Zutat, die bei der Käseherstellung verwendet wird. Dies sind die Enzyme wie Lab, die hinzugefügt werden, damit die Milch gerinnt und Quark bildet.
Annatto-Extrakt Annatto ist die Beere eines zentralamerikanischen Strauchs, der häufig zum Färben verwendet wird es gibt was Cochinita Pibil seine intensive rote Farbe.Deshalb sind viele amerikanische Käsescheiben gelb;weißer Amerikaner enthält keine Färbung.Viele klassische Käsesorten verwenden Farben auf ähnliche Weise.Sie denken, dass Cheddar oder Mimolette ist natürlich orange? Denken Sie noch einmal!
Vitamin D3 Dies ist ein Vitamin, das auf natürliche Weise in Ihrer Haut produziert wird, aber manchmal Lebensmitteln zugesetzt wird, weil einige von uns zu viel Zeit damit verbringen, über die Semantik des amerikanischen Käses im Internet zu streiten, und daher nicht genug Sonnenlicht erhalten, um unser eigenes Vitamin zu produzierenD. Iss deine Vitamine!

Apropos Natriumcitrat, kaufen Sie sich ein kleiner Beutel mit dem Zeug und auch Sie können zu Hause perfekt cremige, klebrige, schmelzende Käsescheiben sowie Makkaroni und Käse herstellen, indem Sie den gewünschten Käse verwenden! Oder verwenden mein Rezept für schmelzende amerikanische Käsescheiben um es ohne Natriumcitrat zu machen.

Wie GI Joe uns lehrt, ist Wissen die halbe Miete, aber es bleibt die Frage, ob diese Zusatzstoffe wirklich sind. sicher . Nun, die Regierung sagt es, und amerikanischer Käse gibt es schon sehr lange. Das heißt, ich bin immer noch ein Skeptiker, und das erstreckt sich auch auf die Dinge, die ich in meinen Körper stecke. Ich genieße gelegentlich amerikanischen KäseBasis - ungefähr so ​​oft, wie ich einen Hamburger esse. Ich glaube, dass jede kleine, unbekannte Gefahr, die diese Chemikalien darstellen könnten, durch die sehr bekannten Gefahren des Verzehrs von zu viel gesättigtem Fett, Milchprodukten und Fleisch in den Schatten gestellt wird. Einige Leute meiden es auch gernmoderner Prozesskäse aus MPC, da er häufig aus Ländern mit weniger strengen Sicherheitsstandards oder Aufsicht importiert wird. Dies ist ein berechtigtes Anliegen!

Eine Pizza von Imo in St. Louis, gekrönt mit Provel, einem amerikanischen Schmelzkäse, der in dieser Stadt einzigartig ist. Foto: J. Kenji López-Alt

Wie ich zu Beginn sagte, war es mein Ziel, nur Missverständnisse in Bezug auf amerikanischen Käse und seine Herstellung auszuräumen. Wenn Sie dachten, dass er anfangs grob war, bezweifle ich, dass ich Sie gut davon überzeugt habe, dass dies nicht der Fall istIch, es dreht sich alles um den Kontext. Es gibt Zeiten, in denen ich mich nach einem ausgefallenen, echten Käse sehne, und es gibt Zeiten, in denen nur eine triefende Scheibe Amerikaner ausreicht. Einer ersetzt nicht den anderen, und sie müssen nicht miteinander verglichen werdenuns beide zu genießen.

Und zu all Ihren Käsesnobs da draußen machen wir einen Deal, okay? Sie hören auf, mir zu sagen, welchen Fancy-Pants-Käse ich auf meinen Cheeseburger legen soll, und ich werde Sie nicht bitten, American Singles auf Ihren Käseteller zu legen.